Steirischer Kochtopf
Spargel-Cordon bleu

6 Stück weißer Spargel
Salz
1 EL Butter
1 EL Kristallzucker
etwas Zitronensaft
100 g Brie
6 Schinkenblätter
2 Eier, Mehl, Brösel
250 ml Sauerrahm
1 EL Essig
Schnittlauch, Kräuter.

Spargel schälen, in Salzwasser mit Zitronensaft, Butter und Zucker bissfest kochen und kalt abschrecken. Brie in Streifen schneiden. Spargel längs halbieren, mit Brie füllen, mit Schinken umwickeln und eventuell mit Zahnstocher fixieren. Spargel panieren und in heißem Öl goldbraun backen, gut abtropfen lassen.
Für den Dip Sauerrahm, Essig, Salz und Kräuter gut vermengen.

Aus: Feldbacher Kochbuch

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen