Steirischer Kochtopf
Schweinsmedaillons in Curry-Zwiebelsauce

600 g Schweinslungenbraten
2 EL Öl
750 g Zwiebeln
3 TL Curry
2 EL Mehl
1/4 l Schlagobers
1/3 l Wasser
1 Suppenwürfel
1 Paradeiser

Salz, Pfeffer.
Fleisch in 2–3 cm dicke Medaillons schneiden, im Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, unter ständigem Wenden anbraten. Mit Curry und Mehl stauben, kurz anschwitzen. Mit Obers und Wasser ablöschen, mit Salz, Pfeffer und mit Suppenwürfel abschmecken. Das Fleisch wieder beigeben. Die Paradeiser in kleine Würfel schneiden, beifügen und zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten. Dazu schmecken gut Kroketten und grüner Salat.

Aus: Einfach gut - Das Kochbuch fürs Leben

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen