Steirischer Kochtopf
Grießschmarren mit Bratapfelmus

Für 2 Portionen: ½ l Milch, 100 g Butter, 30 g Zucker, Salz, Vanillezucker, geriebene Zitronenschale, 180 g Weizengries grob, 50 g Rosinen (in Wasser eingeweicht), 2 Eier, Butter für die Form, 2 Äpfel, Zucker, Zimt.
Milch, Butter, Zucker, Salz, Vanille und Zitronenschale aufkochen, Grieß einrühren, Rosinen beifügen. Kurz andünsten lassen. Dotter einrühren und Schnee von Eiweiß unterrühren. In eine mit Butter ausgefettete Pfanne geben, im Rohr bei 200 °C rund 20 Minuten backen, anzuckern, zerkleinern.
Mus: Äpfel mit etwas Öl einstreichen, in Zucker wälzen, im Rohr rund 30 Min. (zusammen mit dem Schmarrn) dünsten, durch eine Erdäpfelpresse drücken, mit Zimt und Zucker abschmecken, lauwarm zum Grießschmarrn servieren.
Aus: Kochzeit im Auschlössl

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen