Steirischer Kochtopf
Gefüllte Melanzani

4 Melanzani, 2 EL Öl, 35 dag faschiertes Schweinefleisch, 2 größere Zwiebeln, 4 Paradeiser, Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, 2 Knoblauchzehen, 4 EL Senf, ¹/8 l Weißwein, 3 EL Sauerrahm, 1 TL Zucker, Petersilie
Melanzani waschen, halbieren und innen etwas aushöhlen. In heißem Öl kräftig anbraten und herausnehmen. Im Bratfett das Ausgehöhlte, das faschierte Schweinefleisch, Zwiebelringe und geschälte Paradeiser anbraten und würzen. Diese Masse in die Melanzanihälften füllen. Melanzani wieder in die Pfanne setzen und mit Weißwein begießen. Zugedeckt etwa 20 Minuten weichdünsten. Fond mit saurem Rahm binden und mit Zucker abschmecken. Anschließend mit Petersilie garnieren.
AUS: Leibspeisen aus der Pfarre Langenwang

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.