Steirischer Kochtopf
Erdäpfel-Zucchini-Puffer

25 dag gekochte, mehlige Erdäpfel
25 dag Zucchini
2 Eier
1 Bund Schnittlauch
2–3 Knoblauchzehen
1 EL Grieß
Salz
Öl oder Pflanzenfett zum Ausbacken

Gekochte, geschälte Erdäpfel passieren, Zucchini dünn schälen, fein raspeln, zusammen mit feingeschnittenem Schnittlauch, zerdrücktem Knoblauch, 2 Eiern, Salz und Grieß unter die überkühlten Erdäpfel mischen. Die Masse soll sich gut verbinden, wenn nötig noch etwas Grieß hinzufügen. In dem erhitzten Fett mit einem Löffel Puffer einlegen, zugedeckt anbacken, umdrehen, goldgelb fertig backen.
Beilage: alle Arten von Blatt-salaten.
AUS: Gutes aus Gösting

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen