Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Pfarrleben

Konzert
ST. LAMBRECHT.

Bei einem Konzertabend in der Stiftskirche stellten (v. l.) Stefan Leitner aus St. Peter am Kammersberg (Trompete) und Elisabeth Rohloff (Orgel) ihre CD vor. Prior P. Gerwig Romirer dankte den Künstlern und freute sich über den schönen Abschluss des Kirchweihfestes.

  • 22.10.20
Pfarrleben

Konzert
LEIBNITZ

Zu „Liedern aus Kabarett und Operette“ begrüßte Guardian Johannes Salawa (links) über 100 BesucherInnen im Garten des Kapuzinerklosters. Prof. Gottfried Hüttl (2. v. l.) führte durch das bunte Programm, Josef Bedrac (3. v. l.) sang bekannte Stücke, begleitet wurde er von Renate Nika.

  • 22.10.20
Pfarrleben

Wildalpen

Mit einem festlichen Orgelkonzert seines Großneffen Gabriel Romberger nahm P. Bernhard Menzel, OSB. (rechts), nach mehr als fünf Jahrzehnten Abschied von seiner Pfarre Wildalpen. Die ganze Pfarrgemeinde dankte dem langjährigen Seelsorger für sein umsichtiges und vielseitiges Wirken. P. Bernhard wird in seinem Heimatkloster in Admont mit Hilfe einer 24-Stunden-Pflege im Kreise seiner Mitbrüder bestens betreut.

  • 17.09.20
Pfarrleben

Benefizkonzert
KINDBERG

Zu einem Benefizkonzert für die neue Orgel lud die Pfarre Kindberg ein. Klaus Steinberger spielte am Cello die Bachsuiten Nr. 1 und 2. Der Musiker und der Kindberger Pfarrer Andreas Monschein mit meditativen Texten sorgten für ein besonderes Kunsterlebnis.

  • 13.07.20
Kunst & Kultur

Mit Riesenschritten in ein neues Jahr voller interessanter Musikprojekte
„Mir gefällt hier die besonders familiäre Atmosphäre“

Nicholas Carter, Chefdirigent des Kärntner Sinfonieorchesters, startet in seine zweite Spielsaison am Stadttheater Klagenfurt. Dem „Sonntag“ erzählt er über seine Arbeit und was er an seiner Wahlheimat Klagenfurt besonders schätzt. „Ich finde diese Stadt einfach besonders liebenswert und wunderschön“, schwärmt Nicholas Carter. Voller Elan befindet er sich bereits mitten in den intensiven Proben zur ersten Produktion der Saison 2019/20 im Stadttheater. Ein großes, schwieriges Projekt Die...

  • 10.09.19
Kirche hier und anderswo
Der Höhepunkt der Musikgeschichte seien die Passionen von Johann Sebastian Bach. Darüber sind sich die Kirchenmusiker Herbert Bolterauer, Andrea Fournier und Josef M. Doeller (von links) einig. Die drei sprachen mit dem Sonntagsblatt über ihre derzeitigen Projekte.
2 Bilder

Passionskonzerte
Das ist Verkündigung pur

Passionskonzerte haben in der Fastenzeit Tradition. Gleich drei Bach-Passionen erlebt(e) Graz heuer in der Stadtpfarrkirche, im Dom und in Mariahilf. Die Passion Jesu ist vermutlich die am häufigsten erzählte Geschichte der Menschheit. Bei mehreren Passionskonzerten in Graz wird diese Geschichte jetzt in der Fastenzeit lebendig. So wurde bereits unter der Leitung von Andrea Fournier in der Stadtpfarrkirche die Johannespassion von Johann Sebastian Bach zur Aufführung gebracht....

  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ