Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Kirche hier und anderswo

Rom
Wenn der Pilgerstrom zu einem Tröpfeln wird

Mehr noch als der Tourismus leidet in Rom das Pilgerwesen. Wie jedes Jahr entfliehen die Römer der Hitze in ihrer Ewigen Stadt. Die jedoch füllt sich umgekehrt im August 2020 kaum mit Touristen. Pilger kommen noch weniger. Die schlechte Nachricht: 40 Prozent der kirchlichen Pilgerhäuser in Rom bleiben auf Dauer geschlossen. „Schuld ist nicht nur Corona“, fügt Werner Demmel, Leiter des deutschsprachigen Pilgerbüros, hinzu. Für viele Häuser in Trägerschaft eines Ordens – insgesamt gibt es in Rom...

  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ