Tiersegnung

Beiträge zum Thema Tiersegnung

Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Frohnleiten

Katzen, Hunde, Schildkröten, Goldfische und kuschelige Plüschtiere hatten die großen und kleinen Mitfeiernden mit, als Pfarrer Ronald Ruthofer am 3. Oktober die Tiere segnete. Die Tiersegnungen rund um den Gedenktag des heiligen Franziskus erinnern an die Liebe des Heiligen zu Mensch und Tier.

  • 07.10.21
Glaube
Oft wollen Familien über den Tod hinaus mit ihren Haustieren verbunden bleiben.

Schöpfung
Im Himmel gibt es Tiere

Viele Jahre lang begleiten sie ihre Besitzer – aber was, wenn geliebte Haustiere sterben? Gibt es für Vierbeiner und Co. einen Platz im Himmel? Antworten darauf gibt der Linzer Moraltheologe und Priester Michael Rosenberger.   „Mama, kommen Tiere in den Himmel?“ Spätestens wenn die geliebte Katze oder der Familienhund stirbt, sind viele Eltern mit dieser Frage konfrontiert. Während die Kirche viele Jahrhunderte lang eher ablehnend darauf reagiert hat, gibt es einen, der mit einem deutlichen...

  • 29.09.21
Pfarrleben
Tiersegnung in Lienz.
2 Bilder

„Gelobt seist du, mein Herr, mit allen deinen Geschöpfen…“
Lienz feierte Erntedank und Tiersegnung

Erntedank, 60-Jahr-Jubiläum der Grundsteinlegung zum Bau von Kirche und Pfarrzentrum und eine Tiersegnung: für die Pfarre Heilige Familie in Lienz war es ein Festtag. Mit der Gemeinde feierten Pfarrer Siegmund Bichler, P. Martin Bichler, die Lebenshilfe und die Jungbauernschaft/Landjugend, die sich mit einer Bläsergruppe und einer Agape einstellte. „Es war ein bewegendes Fest mit vielen Begegnungen. Viele fleißige Helfer haben zum Gelingen beigetragen. Ein Tag der Freude und der Dankbarkeit“,...

  • 15.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ