Serien (St) - 2019

Beiträge zum Thema Serien (St) - 2019

Serien
2 Bilder

mein fasten für uns und unsere Welt - Fastenserie 2019 | Teil 04
Bedrohte Ressource

SEHEN Die Generalversammlung erkennt das Recht auf einwandfreies und sauberes Trinkwasser und Sanitärversorgung als ein Menschenrecht an. Generalversammlung der UN-Resolution 64/292 vom 28. Juli 2010 URTEILENEin besonders ernstes Problem, das täglich viele Todesopfer fordert, ist die Qualität des Wassers, das den Armen zur Verfügung steht. Unter den Armen sind Krankheiten im Zusammenhang mit dem Wasser häufig, einschließlich derer, die durch Mikroorganismen und chemische Substanzen verursacht...

  • 31.03.19
Serien
Das Ansehen vor sich selbst gilt es wiederzuentdecken.

Trau dich, es ist dein Leben - Fastenserie 2019 | Teil 04
Selbstwert

Alle Menschen empfinden Scham. Denn ob es einem passt oder nicht: Dieses unangenehme Gefühl gehört zur emotionalen Grundausstattung von uns Menschen. Wenn Scham nach einem greift, fühlt man sich wertlos, zu klein geraten oder irgendwie „daneben“. Sie vermittelt den Eindruck: „So wie ich bin, bin ich nicht okay!“, und wispert in einem: „Wenn andere dich sehen, wie du wirklich bist, werden sie dich links liegen lassen oder spöttisch belächeln!“ Besonders in nahen Beziehungen entfaltet Scham ihre...

  • 31.03.19
Serien
„Mut ist, wenn wir uns wie Vollblutmusiker von etwas Größerem ergreifen lassen.“
2 Bilder

Trau dich, es ist dein Leben - Fastenserie 2019 | Teil 03
Weltwärts

Kevin Surace, vom amerikanischen Wirtschaftsmagazin „Inc.“ zum Unternehmer des Jahres 2009 gekürt, wurde gefragt: „Worin sehen Sie das größte Hindernis für Kreativität und Innovation?“ Er antwortete, es bestünde in der Angst, sich kreativ einzubringen und dafür dann verspottet, ausgelacht oder herabgesetzt zu werden. Eine solche Angst kennen viele. Denn es birgt immer ein Risiko, wenn wir unsere Kreativität zum Zug kommen lassen. Etwa wenn wir ein selbst gemaltes Bild oder ein von uns...

  • 20.03.19
Serien

mein fasten für uns und unsere Welt - Fastenserie 2019 | Teil 03
Aus der Balance

SEHEN Nicht nur Fichten, sondern auch Eschen, Kiefern, Ahorn und Eichen haben Schwierigkeiten mit der Kombination aus steigenden Temperaturen und Wassermangel. Christian Berner vom Erzbischöflichen Forstamt Wien URTEILEN Das Klima ist ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle. Es ist auf globaler Ebene ein kompliziertes System, das mit vielen wesentlichen Bedingungen für das menschliche Leben verbunden ist. Es besteht eine sehr starke wissenschaftliche Übereinstimmung darüber, dass wir...

  • 20.03.19
Serien
Geh dein Tempo am Berg.

Trau dich, es ist dein Leben - Fastenserie 2019 | Teil 02
Ichwärts

Bis zum Gipfel 1300 Höhenmeter. Ich fühle mich fit und breche mit Freunden fröhlich auf. Sie schlagen ein schnelles Tempo an. Ich will mithalten und beiße die Zähne zusammen. Der Aufstieg stresst mich, und als wir auf dem Gipfel ankommen, stiere ich vor Erschöpfung leer vor mich hin. Wie anders, als ich einige Tage später dieselbe Tour mache. Dieses Mal gehe ich mein Tempo – und genieße den Aufstieg und später dann den gemeinsamen Gipfelblick. Verrückt, was zehn Minuten ausmachen!“ So lautet...

  • 18.03.19
Serien
2 Bilder

mein fasten für uns und unsere Welt - Fastenserie 2019 | Teil 02
Sterbende Natur

SEHEN Biologische Vielfalt: Sie ist der Kern nicht nur unseres Überlebens, sondern auch unserer Kulturen, Identitäten und unserer Lebensfreude. Robert Watson, Vorsitzender des Weltbiodiversitätsrates URTEILEN Die Ressourcen der Erde werden auch geplündert durch ein Verständnis der Wirtschaft und der kommerziellen und produktiven Tätigkeit, das ausschließlich das unmittelbare Ergebnis im Auge hat. Der Verlust von Wildnissen und Wäldern bringt zugleich den Verlust von Arten mit sich, die in...

  • 18.03.19
Serien
2 Bilder

mein fasten für uns und unsere Welt - Fastenserie 2019 | Teil 01
Die Belastbarkeit der Erde

SEHEN Als Katholische Kirche Steiermark bekennen wir uns zu unserer Verantwortung für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen. Aus den Leitlinien zur Nachhaltigkeit der Katholischen Kirche Steiermark URTEILEN Die dringende Herausforderung, unser gemeinsames Haus zu schützen, schließt die Sorge ein, die gesamte Menschheitsfamilie in der Suche nach einer nachhaltigen und ganzheitlichen Entwicklung zu vereinen, denn wir wissen, dass sich die Dinge ändern können … Die Menschheit besitzt noch...

  • 10.03.19
Serien
Mut beginnt beim Gehenlernen.
2 Bilder

Trau dich, es ist dein Leben - Fastenserie 2019 | Teil 01
Duwärts

Jeder Mensch will mutig sein! Ja, Mut übt eine universale Anziehungskraft aus. Und jeder hat eine Ahnung von dem Glück, das darin liegt, beherzt zu leben. Aber oft hält Angst einen davon ab, das eigene Leben mit beiden Händen zu ergreifen. Etwa: Da sagt jemand Ja, obwohl er Nein meint. Da scheut jemand vor einer Entscheidung zurück, aus Angst, etwas falsch zu machen. Oder man fühlt sich mies und elend – und bleibt doch lieber im vertrauten Unglück hocken, als Neues zu wagen. Zugleich haben es...

  • 10.03.19
Serien

Zeitdiagnose 2019 | Teil 05
Soziale Ökonomie braucht geteilte Verantwortung

Vor rund vier Jahren hat der bekannte Wiener Pastoraltheologe und Religionssoziologe Paul Michael Zulehner im Bildungshaus Graz-Mariatrost von der „Krise der halbierten Liebe“ gesprochen. Kernaussage dieses sehr gut besuchten Vortrags war, dass sich in unserer Gesellschaft zunehmend ein Eheverständnis durchsetzt, das zwar bei der Trauung Liebe und Treue in „guten und in schlechten Tagen“ verspricht, oft aber nur für die „guten Tage“ zu gelten scheint. Möglichst leidfreies Liebesglück sei das...

  • 03.03.19
Serien
3 Bilder

Zeitdiagnose 2019 | Teil 04
Jammern als Geschäftsmodell?

Martin Schröder, Jahrgang 1981, lehrt seit 2013 als Soziologe in Marburg an der Lahn, einen Teil seiner universitären Ausbildung erhielt er an der renommierten Harvard-University. Jacques Leconte, 1955 geboren, ist Psychologe an der Universität Paris. Beide Namen stehen für eine rapid wachsende Zahl international erscheinender Publikationen (siehe Spalte rechts), deren Grundtenor sich in einem Satz zusammenfassen lässt: Den Menschen auf unserem Globus ist es einerseits noch nie so gut ergangen...

  • 24.02.19
Serien
Macht die EU Lust auf Freudensprünge – und was sind ihre Rettungsschirme für Länder und Menschen?

Zeitdiagnose 2019 | Teil 03
Europa – eine Bestandsaufnahme

Sind wir realistisch: Der europäische Motor hat ordentlich zu stottern begonnen. Drei Blitzlichter: Erstens: Beim Brexit hat es Theresa May im britischen Unterhaus mehr als deutlich gesagt: „Die Welt weiß, was dieses Haus nicht will. Heute müssen wir eine nachdrückliche Botschaft dazu senden, was wir wollen.“ Zweitens: In der Frage der Bevorzugung bundesdeutscher Bürger bei der Autobahnmaut hat Berlin zumindest einen Teilerfolg erzielen können. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofes...

  • 17.02.19
Serien
Der Besuch von Papst Johannes Paul II. vom 2. bis 10. Juni 1979 in seinem Heimatland Polen hat viel zum Sturz des Sowjet-Kommunismus beigetragen.

Zeitdiagnose 2019 | Teil 02
Die große Wende vor 40 Jahren

Wer in den letzten Tagen die medialen Analysen zur Machtübernahme von Ajatollah Khomeini im Iran aufmerksam verfolgt hat, konnte viel über dieses Wendejahr 1979 für die islamische Welt lesen. In der Tat war es ja so, dass mit der Flucht des eng mit den USA verbündeten Schah Mohammed Reza Pahlevi am 16. Jänner und der Rückkehr von Khomeini aus seinem französischen Exil am 1. Februar sowie mit der politischen Machtübernahme durch Mehdi Basergan am 11. Februar ein neues islamisches...

  • 10.02.19
Serien
Immer häufiger werden kulturell-religiöse Fragestellungen von Höchstgerichten entschieden.

Zeitdiagnose 2019 | Teil 01
Klage, Kummer, Karfreitag

Aus dem Tag des „Klagens“ und des „Kummers“, so die sprachgeschichtliche althochdeutsche Wurzel für „kara“ am Karfreitag, wurde nach der erfolgreichen Klage eines konfessionslosen Arbeitnehmers, der sich gegenüber einem evangelischen Kollegen diskriminiert gefühlt hat, ein veritabler Kummer für die österreichische Innenpolitik. Immerhin gilt es nun bis zum 19. April eine Regelung zu finden, die rechtlich hält, gesellschaftlich akzeptabel und politisch praktikabel ist. Wie sehr dieses Thema die...

  • 03.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ