Psalm

Beiträge zum Thema Psalm

Glaube & Spiritualität
Kreuzigungsgruppe in der Basilika Seckau. – Den Psalm 22, den Jesus am Kreuz betete, finden wir im Gotteslob, Nr. 36.

Glaube
Von Gott verlassen?

Am Kreuz betete Jesus mehr als diesen Satz. Als frommer Jude kannte Jesus sicher die Psalmen auswendig. Wenn er sterbend am Kreuz nur die ersten beiden Verse von Psalm 22 zitiert, „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“, dann entspricht er einer bis heute im Judentum gepflegten Tradition, einzelne Psalmen nur mit ihren ersten Versen zu benennen. Der Psalm 22 (den Jesus wohl ganz gebetet hat) gibt exakt die Situation Jesu wieder, wenn es heißt: „Ich aber bin ein Wurm und kein...

  • 24.03.21
Kunst & Kultur

PSALM.
Echte Zukunfts-Musik

PSALM. „for future“ geht drängenden Zukunftsfragen nach. Im vorigen Sommer gelang es den Veranstaltern der „styriarte“, trotz einschränkender Corona-Auflagen ein Programm zu präsentieren, bei dem alle Sicherheitsauflagen eingehalten wurden und der musikalische Genuss voll zur Geltung kam. So ist auch in der Zeit von Karwoche und Ostern das beliebte Festival PSALM geplant. Unter dem Motto „for future“ greift es mit unterschiedlichsten musikalischen Mitteln Fragen nach der Zukunft auf in einer...

  • 20.01.21
Serien
Marlene Ratzinger

Meine Bibelstelle - von Marlene Ratzinger
Er tut mir einfach gut!

„Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen!“ (Psalm 23,1) Das Vertrauen, das diese Stelle ausdrückt, die Ge­wiss­heit, dass jemand auch mich aus verzwickten Lagen rettet, dass mich jemand sucht und mich leitet, den Schutz, den der Hirte bietet, das alles be­rührt und berührte mich und gibt mir zutiefst Frieden. Genau das habe ich oft in meinem Leben gespürt. In der Jugendzeit war ich immer wieder auf der Suche, wo mein Leben hingehen soll. Viele Zweifel, viel Unsicherheit, viele Träume...

  • 08.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ