Pfingsten

Beiträge zum Thema Pfingsten

Leserreporter
3 Bilder

Pfingsten 2020 in der Pfarre Gumpendorf, 1060 Wien

Endlich! Endlich konnten wir am 17. Mai wieder gemeinsam Gottesdienst feiern. Nicht, dass die Krise vorüber wäre, aber langsam kommt wieder Normalität in den Alltag zurück. Vorsicht ist nach wie vor geboten, klar. Besonders große Freude hat es uns gemacht, für das kommende Pfingstfest unsere Kirche auf etwas außergewöhnliche Art zu schmücken – 230 gefaltete Tauben symbolisieren den Heiligen Geist, der auch auf unsere Gemeinde herabkommen soll – die Farbe Rot in Gesteck und Arrangement ist...

  • 05.06.20
Kirche hier und anderswo
Mit dem Lied „Build your kingdom here“ der irischen Folkworshipband Rend Collective beten die Musiker der Erzdiözese Wien dafür, dass die Herzen der Menschen entzündet werden
Video

"Build your kingdom here" – Dein Reich komme
Virtueller Projektchor feiert Pfingsten

Da die Gottesdienste wohl noch länger unter erschwerten Bedingungen stattfinden, entschlossen sich ein junge Leute in der Erzdiözese Wien kurzerhand, Pfingsten in diesem Jahr mit einem übergroßen virtuellen Projektchor zu feiern. Mit nur wenigen Tagen Vorlaufzeit konnten unzählige Musikerinnen und Musiker der unterschiedlichsten Pfarren, Gemeinschaften, Konfessionen, Altersklassen, Stilrichtungen, usw. motiviert werden, ihr eigenes Video zu dem Lied „Build your kingdom here“ von Rend...

  • 30.05.20
Texte zum Sonntag
Wer im Frieden Christi lebt, wer den Heiligen Geist empfangen hat, hat keinen Grund mehr, sich noch zu fürchten.

Gedanken zum Evangelium: Pfingstsonntag
Friede sei mit euch!

Johannes 20, 19–23 Die Gabe des Friedens vertreibt die AngstAm Abend des ersten Tages tritt Jesus in die Mitte seiner Jünger und wünscht ihnen Frieden. Er haucht sie an und schenkt ihnen damit den Heiligen Geist. Ostern und Pfingsten sind hier bei Johannes ein und dasselbe Geschehen! Die Auferstehungsfreude und der Friede, den der Heilige Geist schenkt, gehören ganz eng zusammen. Die Zeit des Fürchtens ist vorbei! Vor einigen Wochen habe ich hier darüber geschrieben, dass die Jünger sich...

  • 27.05.20
Kirche hier und anderswo
Österreichs Bischöfe im November 2019 zu Besuch beim Bundespräsidenten. Der im darauffolgenden Dezember zum Bischof von Gurk-Klagenfurt ernannte Josef Marketz ist auf dem Bild deshalb nicht zu sehen.

Hirtenbrief der Bischöfe zum Pfingstfest
Für eine geistvoll erneuerte Normalität

Hirtenwort der katholischen Bischöfe an die österreichische Bevölkerung zum Pfingstfest 2020 Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes, der zu jeder Zeit Neues schaffen kann. Die verängstigten Jünger wurden durch diesen Geist ermutigt, ihre Isolation zu verlassen. Freimütig haben sie zur Volksmenge über Gottes Wirken gesprochen. Dieses pfingstliche Ereignis sowie den fünften Jahrestag des Erscheinens der Umweltenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus nehmen wir zum Anlass für ein...

  • 26.05.20
Glaube & Spiritualität
Der Heilige Geist kam zu Pfingsten auf die Menschen herab. Er ist Gott in uns allen.
3 Bilder

Pfingsten
„Wir sind der Computer, der Heilige Geist ist das Betriebssystem“

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Die Kraft Gottes kam damals auf die Jünger herab. Aber kommt sie auch heute noch auf uns herab? Und wenn ja: Wie fühlt sich der Heilige Geist an und was bewirkt er? Rund um Pfingsten hören wir viel vom Heiligen Geist, vom Geist Gottes. Biblisch ist auch von „Wind“ (z. B. Ex 14,21), „Hauch“ oder „Atem“ (Ps 33,6; Ez 37,5–14) die Rede. Doch was bewirkt der Heilige Geist, von dem im Neuen Testament rund einhundert Mal die Rede ist? „Spontan würde...

  • 26.05.20
Pfarrleben
Pfingstaktion: Bunt bemalte Steine in die Kirche bringen.
3 Bilder

Seelsorge in Corona-Zeiten
Pfarre „Franz von Sales“ geht innovative Wege

In den vergangenen Wochen haben unsere Pfarren eine tolle Kreativität entwickelt, um Seelsorge auch in Zeiten der Corona-Krise zu ermöglichen. Die Pfarre „Franz von Sales“ (Wien 19) ging dabei eigene innovative Wege. Zoom-Pfarrcafe, Mittagsgebet und bemalte Straßen Die Pfarre „Franz von Sales“ (Wien 19) mit den Teilgemeinden Krim, Glanzing und Kaasgraben machte aus der Corona-Not eine Tugend und wurde kreativ, beispielsweise mit einem „Zoom-Pfarrcafé“. „Wir haben den Zoom-Link verbreitet,...

  • 26.05.20
Glaube & Spiritualität
Christi Himmelfahrt ist die Voraussetzung dafür, dass Jesus Christus im Medium des Heiligen Geistes auf neue Weise zu uns kommt. Ewigkeit beginnt dort, wo wir uns in der Zeit auf Christus einlassen“.
Video

Hochfest Christi Himmelfahrt
Startrampe für den Heiligen Geist

40 Tage nach Ostern feiern wir diesen Donnerstag das Hochfest Christi Himmelfahrt. Ein Raketenflug war die Himmelfahrt keine, mehr eine Startrampe für den Heiligen Geist. Wenn es um die Himmelfahrt Christi geht, kommen schnell Assoziationen wie ein Raketenflug oder die Fahrt mit einem Lift. Beides trifft nicht zu. Auferstehung und Himmelfahrt Christi bringen zum Ausdruck, worauf alle Christen hoffen: ganz bei Gott zu sein. Theologisch auf den Punkt bringt es der Wiener Dogmatiker...

  • 20.05.20
Texte zum Sonntag
Der Heilige Geist kam auf sie herab. Erfüllt von dieser Freude eröffnete sich für die Jünger auch die Dynamik ihres Glaubens, die über die Sorge um das Eigene weit hinausreicht.
2 Bilder

Gedanken zum Evangelium: 7. Sonntag der Osterzeit
Leben in Gemeinschaft

Johannes 17, 1–11a Vom anderen her, auf andere hin. Mit diesen Worten könnte man die Sendung Jesu beschreiben. Er lebte ganz aus der Gemeinschaft mit dem Vater. Nicht bloß, um sich selbst zu verherrlichen, sondern um den Menschen die Gemeinschaft mit Gott zu ermöglichen. Die Aussagen Jesu, die uns im Johannesevangelium überliefert sind, zeigen eine Spannung auf, die auch unser Leben aus dem Glauben ganz konkret betrifft: Jesus übergab sich freiwillig dem Willen des Vaters. Man könnte...

  • 20.05.20
Glaube & Spiritualität
Video

Österreich betet gemeinsam
Verbinden Sie Österreich!

Wir alle brauchen Gottes Beistand. Die derzeitige Krise fordert die Menschen in unserem Land und auf der ganzen Welt in einem Ausmaß heraus, wie schon lange nicht mehr. - Einige engagierte Initiatorinnen und Initiatoren aus verschiedenen christlichen Kirchen haben eine Gebetsinitiative ins Leben gerufen, der sich bereits etliche katholische Bischöfe und verschiedene Leiter anderer Kirchen als Unterstützer angeschlossen haben, darunter etwa unser Diözesanbischof Christoph Kardinal Schönborn...

  • 14.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ