Pfarrleben

Beiträge zum Thema Pfarrleben

Pfarrleben

Pfarrleben
Pfarre Bretstein

Sieben Ehepaare feierten bei der Jubelpaarmesse am 26. September ihr Ehejubiläum, darunter Grete und Anton Hubmann (Bild), die seit 65 Jahren verheiratet sind. In der Predigt hob Pfarrer Andreas Fischer für das Gelingen einer Ehe besonders die Dankbarkeit, das Bitten und das Entschuldigen hervor. Den Jubelpaaren wurde mit einer Kerze und einem Lebkuchenherz gratuliert.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Pfarrleben
Pfarre Trautmannstdorf

Auf die Initiative von Günter Schneider wurde das sogenannte „Ranzkreuz“ von der Dorfgemeinschaft Eicherzeil generalsaniert und an einem neuen öffentlichen Platz wiedererrichtet. Es stand bisher auf dem ehemaligen Grundstück von Hans Ranz, dem früheren Verwalter von Schloss Seggau. Kanonikus Franz Neumüller segnete am Michaelisonntag, dem Fest des Patrons der Pfarre, das Wegkreuz.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Ausstellung
Pfarre Passail

Noch bis 24. Oktober ist die Ausstellung „Expedition Bibel – Entdeckungsreise mit allen Sinnen“ im Begegnungszentrum Passail zu besichtigen. Es gibt viel zu entdecken: Wertvolle Bibeln, ein Tonkrug aus Qumran, biblische Hölzer, Gewürze, Lieder und Texte zum Hören und vieles mehr führen in den Orient und in die biblische Zeit und vermitteln bleibende Eindrücke.

  • 21.10.21
Pfarrleben

Pfarre Leibnitz

Wie nah Armut und Reichtum in unserer Gesellschaft beieinanderliegen, zeigt eine Installation, die zur Zeit Station am Vorplatz der Pfarrkirche Leibnitz macht. Im Bild v. l. Pfarrer Anton Neger, Katrin Windischbacher vom Familienreferat, PGR Barbara Stückler-Magg und Bernhard Schwarzenegger vom Fonds für Arbeit und Bildung.

  • 15.09.21
Pfarrleben

Pfarrleben
Pfarre Fohnsdorf

Über 20 Fußwallfahrer machten sich von ihrer Pfarre aus auf den Weg, um in acht Tagesetappen nach Pöllauberg zu pilgern. In der Wallfahrtskirche feierten die fußtüchtigen WallfahrerInnen gemeinsam mit Pfarrer Gottfried Lammer und den BuswallfahrerInnen einen feierlichen Dankgottesdienst.

  • 08.09.21
Pfarrleben

Pfarrleben
Pfarre Tobelbad

Generalvikar Erich Linhardt segnete am 5. September einen Stein, der den Abschluss des ursprünglichen Eingangs in die Kirche bildete. Das Besondere an diesem Stein ist, dass er in lateinischer Sprache das Glaubensgeheimnis mitteilt, dem die Kirche 1630 geweiht ist: Maria ohne Erbsünde empfangen. Der Kirchenchor Wundschuh unter Stefan Stampler gestaltete musikalisch den Gottesdienst.

  • 08.09.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Oberes Ennstal

Am Gipfel Kufstein, am östlichen Rand des Dachsteingebirges, feierte Pfarrer Andreas Lechner auf 2049 Metern Höhe mit vielen Wanderern am 5. September eine Bergmesse. Zur alljährlichen Feier lud der Alpenverein Sektion Haus, der heuer sein 50-jähriges Bestehen feiert.

  • 08.09.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
St. Margarethen an der Raab

Bei ihrem Sommernachtskonzert boten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins St. Margarethen unter Kapellmeister Wolfgang Huss ein abwechslungsreiches Programm in der Pfarrkirche. Traditionelle Blasmusikklänge waren ebenso zu hören wie Hits von ABBA.

  • 08.09.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
St. Wolfgang bei Obdach

Pfarrer Heimo Schäfmann segnete nach dem Sonntagsgottesdienst am 5. September das neu vergoldete Firstkreuz der Pfarrkirche St. Wolfgang. Es wurde daraufhin auch gleich montiert und ist nun wieder sichtbares Zeichen der Gegenwart des Herrn.

  • 08.09.21
Pfarrleben

Priesterjubiläum
Pfarre Veitsch

Sein Diamantenes Priesterjubiläum (60 Jahre) feierte am 18. Juli Vikar Franz Higatzberger. Hannelore Baumgartner und Hans König überbrachten im Namen der Pfarrbevölkerung herzliche Glück- und Segenswünsche.

  • 27.07.21
Kirche hier und anderswo
Sommergefühle in Pinsdorf.

„Sommerkirche“ in Pinsdorf
Sommersehnsüchte haben in der Pfarre ihren Platz

Ein ganz normaler Sommer wird sich auch heuer noch nicht ausgehen. Viele Menschen werden wegen Corona nicht verreisen. Die Pfarre Pinsdorf reagiert darauf mit einem speziellen Sommerprogramm. Der Traum von Sommer, Strand und Freiheit soll in den nächsten Wochen rund um die Pfarrkirche Pinsdorf Gestalt annehmen. Alle sind eingeladen, bis Ende Juli ein kleines Segel, am besten aus Stoff, zu gestalten. Auf diesem Segel kann man mit einem Wort, mit mehreren Wörtern oder einem Satz seine eigene...

  • 24.06.21
Pfarrleben

Firmlinge pflanzen Linde

Passend zu ihrem Firmthema „Irgendwas bleibt“ haben die Firmlinge des weststeirischen Pfarrverbandes Gleinstätten–St. Martin–St. Andrä mit Pfarrer Johannes Fötsch auf der Pfarrwiese in Gleinstätten eine Linde gepflanzt. Sie soll als bleibendes Zeichen an dieses besondere Jahr und die außergewöhnliche Zeit erinnern.

  • 09.06.21
Pfarrleben

Pfarre Aflenz

Am 9. Mai wurde der neugeweihte Diakon Günther Kaponig in Aflenz von Pfarrer Anthony Nwachukwu in seinen Dienst eingeführt. Bürgermeister Hubert Lenger und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Norbert Tesch gratulierten ihm stellvertretend für die Gemeinde und Pfarre. Es war für Aflenz ein besonderer Festtag, weil in der Chronik noch keine Weihe zu einem Ständigen Diakonat verzeichnet ist.

  • 20.05.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Graz-Straßgang

Am Mittwoch in der Karwoche fand der Pilgerstart für die Pfarre Straßgang statt. Vom Schloss St. Martin über die Rudolfswarte, nach St. Johann und Paul, weiter zum Plabutsch und dann bergab zu den Barmherzigen Brüdern in Eggenberg begleitete Maria Painold die Pilger, die coronagemäß unterwegs waren. Meditatives Pilgern war vereint mit sportlichem Ehrgeiz.

  • 08.04.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Weisskirchen

Immer klaglos funktioniert der Winter- und Kehrdienst rund um die Kirche und am Friedhof. Dafür dankten Pfarrer Gerald Wimmer und PGR-Vorsitzender Harald Peßenhofer einmal ganz offiziell den Bauhofmitarbeitern der Marktgemeinde rund um Hubert Sattler.

  • 17.03.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Frohnleiten

Der Vorstand des Faschings-Clubs Frohnleiten war am Faschingssonntag, dem 14. Februar, unter den Gottesdienstfeiernden und lauschte der gereimten Predigt von Pfarrer Ronald Ruthofer. Auch für den Club heißt es jetzt hoffen, dass die Sitzung 2022 wieder stattfinden kann.

  • 25.02.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Gnas

Unter dem Motto „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ wurde am 14. Februar in der Pfarre Gnas der alljährliche Faschingsgottesdienst gefeiert – mit Mindestabstand und Masken. Über einen Livestream konnten viele weitere Gläubige den Gottesdienst miterleben.

  • 25.02.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Obdach

Die MinistrantInnen und Jungscharkinder gestalteten am 14. Februar den Faschingsgottesdienst mit. Pfarrer Heimo Schäfmann zeigte in seiner Predigt viele lustige, schöne und interessante Seiten der Pfarre auf. Aber auch die Pandemie mit ihren Verordnungen kam nicht zu kurz.

  • 17.02.21
Pfarrleben
Tauferinnerungs-Weg in der Asperner Teilgemeinde St. Katharina.
2 Bilder

Kreativ in Corona-Zeiten
Erstkommunionvorbereitung als Bereicherung

In der Teilgemeinde St. Katharina in der Wiener Pfarre Aspern bildet der „Kommunion-Erlebnis-Kurs“ das Rückgrat der Erstkommunionvorbereitung. Dabei werden neue Wege beschritten, um mit den Familien in Kontakt zu bleiben. Wir improvisieren und versuchen mit einem Mix aus Freiluftveranstaltungen, besonderer Gestaltung der offenen Kirche, regelmäßigen Mails, Videos und Online-Treffen bzw. Online-Gottesdiensten das Beste aus dieser besonderen Situation der Corona-Pandemie zu machen“, sagt...

  • 04.02.21
  • 1
Pfarrleben

Pöllau

Nach der Rorate am 12. Dezember organisierten die Frauen der KFB ein „Frühstück to go“. Rund 100 Pakete – gefüllt u. a. mit Tee, Marmelade, Butter, Gebäck, Kerze, Segensspruch, Folder zur Gestaltung des Heiligen Abends – konnten von den Mitfeiernden mitgenommen werden. Foto: Pfarre

  • 21.12.20
Pfarrleben

Gleisdorf

Als neuen Pfarrer von Gleisdorf, Sinabelkirchen und Hartmannsdorf führte Bischof Wilhelm Krautwaschl Giovanni Prietl in sein Amt ein. „Deine Pfarre ist meine Pfarre, deine Sorgen sind meine Sorgen. Aber auch umgekehrt. Gerade 2020 brauchen wir das Miteinander mehr denn je“, so der aus Gleisdorf stammende Bischof Krautwaschl in seiner Predigt.

  • 05.11.20
Pfarrleben

Maria Buch

Die meisten MinistrantInnen im Pfarrverband Judenburg sind in Maria Buch aktiv, freut sich Pfarrer Martin Trummler. Nun bekamen die 15 bisherigen Minis Verstärkung durch acht neue. Gruppenleiterin Michaela Kaltenegger weiß, warum viele gerne ministrieren: Wir unternehmen viel gemeinsam.

  • 08.10.20
Pfarrleben
 Pfarrer Peter Brauchart (3. v. l.)

St. Margarethen bei Lebring

Herzlich in den Ruhestand verabschiedet wurde Pfarrer Peter Brauchart (3. v. l.) nach 32 Jahren im Pfarrverband St. Margarethen–Lang. Pfarre, Gemeinde und Vereine bedankten sein seelsorgliches und bauliches Wirken, auch mit Kelch und Schale von S. Baumhakel.

  • 08.10.20
Pfarrleben

Blaulichtorganisationen
Bad Waltersdorf

Mitglieder der Blaulichtorganisationen Rotes Kreuz, Freiwillige Feuerwehr und Polizei gestalteten einen Gottesdienst bei den Feiern zum 850-Jahr-Jubiläum der Pfarre. Den Einsatzkräften wurde für ihren Dienst gedankt, auch mit dem Lied „Der Herr segne dich“.

  • 01.10.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ