Papst Franziskus

Beiträge zum Thema Papst Franziskus

Kirche hier und anderswo

Papst Franziskus zum Weltfriedenstag am 1. Jänner
Dialog, Bildung und Arbeit für den Frieden

Der 1. Jänner wird in der Katholischen Kirche als „Welttag des Friedens“ begangen. Aus diesem Anlass hat Papst Franziskus eine Botschaft gesandt, wie der Frieden in der Welt gesichert bzw. aufgebaut werden kann. von Gerald Heschl Es ist keine positive Analyse, die Papst Franziskus am ersten Tag des Jahres zog: Der „ohrenbetäubende Lärm der Kriege und Konflikte“ verstärke sich, „während sich Krankheiten im Ausmaß von Pandemien verbreiten, sich die Auswirkungen des Klimawandels und der...

  • 05.01.22
Kirche hier und anderswo

Synodaler Prozess
Quo vadis Kirche?

Von 2021 bis 2023 findet weltweit in der Katholischen Kirche der „Synodale Prozess“ statt. In Kärnten erfolgte der Start am vergangenen Wochenende mit der Verlesung des Hirtenbriefes und in einigen Pfarren mit den ersten Gesprächsrunden. Wie geht es nun weiter? von Gerald Heschl Am 16. Oktober erfolgte in Kärnten der Vorab-Start zu einer der größten weltweiten Bewegungen, die die Katholische Kirche je erlebt hat. Was ursprünglich eine Bischofssynode hätte sein sollen, hat Papst Franziskus in...

  • 21.10.21
Gesellschaft & Soziales

Wenn Opa und Oma mit dem Enkel...
Papst ruft Welttag der Großeltern aus

Papst Franziskus hat einen „Welttag der Großeltern“ eingerichtet. Die katholische Kirche wird diesen Tag am vierten Juli-Sonntag – zeitnahe zum liturgischen Gedenktag für Joachim und Anna, die Großeltern Jesu –begehen. „Es ist wichtig, dass Großeltern und Enkelkinder sich treffen.“ Papst Franziskus richtet für die katholische Kirche einen neuen „Welttag“ ein: Er soll „Großeltern und älteren Menschen“ gewidmet sein und jedes Jahr am vierten Sonntag im Juli begangen werden. „Der Heilige Geist...

  • 05.03.21
Kirche hier und anderswo
2 Bilder

Fastenhirtenbrief von Bischof Josef Marketz
Ein neuer Frühling

Liebe Schwestern und Brüder! Mein erstes Jahr als Bischof war wegen der Corona-Pandemie über weite Strecken eine bedrückende Zeit. Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges gab es keine so umfassende Einschränkung des öffentlichen, privaten und vor allem auch kirchlichen Lebens. Wir alle hoffen und warten auf das Ende der Pandemie, ohne exakt vorhersagen zu können, wann all die Beschränkungen, die so schmerzlich unseren Alltag bestimmen, einem neuen Frühling Platz machen und uns wieder frei...

  • 18.02.21
Menschen & Meinungen

Elisabeth Schneider-Brandauer zu Frauen und Kirche:
Mehr Gleichberechtigung!

Mit dem Erlass von Papst Franziskus wurde nun kirchenrechtlich geklärt, was schon lange praktiziert wird. Ein Schritt nach vorne für die Bedeutung von Frauen in der Kirche? Schneider-Brandauer: Die Kirche und die Ansprüche der Menschen verändern sich. Der deutsche Pastoraltheologe Richard Hartmann schreibt in einem Artikel: „Qualität und Beziehungsfähigkeit sind wichtiger als sakramentale Ämter.“ Da kann man bereits viel von Frauen lernen, sage ich. Hängen wir noch immer einem zu starken...

  • 05.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ