oberösterreich

Beiträge zum Thema oberösterreich

Sonderthemen
„PfarrgemeinderätInnen tragen Verantwortung für die Entwicklung ihrer Pfarrgemeinde“, sagt Bischof Manfred Scheuer.

Diözese Linz
„mittendrin“ im Leben der Pfarre

Welche Bedeutung PfarrgemeinderätInnen auch in den neuen Pfarrstrukturen haben, wie vielseitig ihr Engagement ist und warum es wichtig ist, zur Wahl zu gehen, erläutert Bischof Manfred Scheuer im Gespräch mit dem Magazin inpuncto. Interview: Barbara Eckerstorfer Warum braucht die Katholische Kirche in Oberösterreich engagierte PfarrgemeinderätInnen? Wenn von „der Kirche“ die Rede ist, ist damit häufig die Kirchenleitung gemeint. In Wirklichkeit entsteht Kirche überall dort, wo Menschen die...

  • 23.02.22
Kirche hier und anderswo

40 Jahre Bischofsernennung von Maximilian Aichern
„Ein Christ ist immer im Dienst“

Am 15. Dezember 1981 ernannte Papst Johannes Paul II. den Benediktinerabt Maximilian Aichern zum Bischof von Linz. Im Gespräch mit der KirchenZeitung berichtet der emeritierte Bischof über prägende Erfahrungen und seinen „Unruhestand“. Es heißt, die beste Voraussetzung, um Bischof zu werden, ist, es nicht werden zu wollen. Sie haben sich 1981 tatsächlich gegen die Ernennung gewehrt. Halten Sie das allgemein für richtig? Wann ist man ein Nachfolger der Apostel? Maximilian Aichern: Aufgabe der...

  • 10.12.21
Kirche hier und anderswo
Auch Falschmeldungen werden über die sozialen Medien verbreitet.

Jugendsonntag zum Thema „Fake News“ in Oberösterreichs Pfarren

Das Thema des heurigen Jugendsonntags „Echt oder Fake – Glaubst du alles oder fragst du nach?“ ist sehr aktuell. Wobei die Jugendlichen in den Gottesdiensten auch ein Schlaglicht auf die Scheinwelten werfen, mit denen sich manche auf Instagram inzenieren. Knoblauch schützt vor Corona, Bill Gates plant die Impfdiktatur und eigentlich gibt es das Coronavirus gar nicht. Das sind nur drei Beispiele für Falschnachrichten, die in der Coronapandemie Hochkonjunktur haben. Dass sich der heurige...

  • 18.11.21
Gesellschaft & Soziales

Der ehemalige Präsident des Deutschen Bundestags Norbert Lammert ruft zum Einsatz für das demokratische System auf
Die Achillesferse jeder Demokratie

Zwei Wochen vor den OÖ. Landtagswahlen referierte Norbert Lammert, der ehemalige Präsident des Deutschen Bundestags, in Linz über die Bedeutung der Demokratie. Seine Botschaft: In einer funktionierenden Demokratie zu leben, ist ein Privileg und weltweit gesehen nicht der Normalzustand. Das Jahr 1989 – der Fall des „Eisernen Vorhangs“ war der vermeintliche weltweite Siegeszug der Demokratie, macht Lammert aufmerksam. Innerhalb weniger Monate sind eine Reihe von Demokratien entstanden und es galt...

  • 17.09.21
Kirche hier und anderswo
Johannes Holzinger ist 70 Jahre alt und seit 2005 Propst des Stiftes St. Florian mit 33 inkorporierten Pfarren.

Propst Johannes Holzinger
Neun Pfarren geschultert

Der Propst des Stiftes St. Florian, Johannes Holzinger, ist zusätzlich Pfarrer von neun Pfarrgemeinden. Wie er diese Mammut-Aufgabe bewältigen will, erklärt er im Gespräch mit der KirchenZeitung. Das hat es vermutlich seit Entstehung der derzeitigen Pfarrstruktur vor gut zweihundert Jahren noch nie gegeben – dass ein einziger Geistlicher neun Pfarren leitet. Warum machen Sie das? Propst Johannes Holzinger: Weil ich die Leute nicht allein lassen will. Weder wir vom Stift St. Florian noch die...

  • 19.08.21
Kirche hier und anderswo
7 Bilder

Dreikönigsaktion 2021
Sternsingen 2021

Die Dreikönigsaktion wird heuer in ganz unterschiedlichen Formen durchgeführt. Hier finden Sie einen Einblick in die vielfältige und kreative Welt der Sternsinger. Wie in Ebensee sind in vielen Pfarren der Diözese die Dreikönige von Haus zu Haus unterwegs. In Ausübung ihres wichtigen Ehrenamtes halten Caspar, Melchior und Balthasar natürlich die strengen Hygienebestimmungen ein. Sternsinger sind sie heuer nur im sprichwörtlichen Sinn, da sie aus Sicherheitsgründen nicht singen dürfen. Auch die...

  • 06.01.21
Gesellschaft & Soziales

Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer zur Coronakrise
„Die nächsten Monate werden herausfordernd“

Wie sie das vorsichtige Hochfahren der Wirtschaft bewertet und warum die Folgen der Krise uns noch länger beschäftigen werden, erklärt Doris Hummer, Präsidentin der Wirtschaftskammer OÖ, im Interview. Am Montag wurde ein Szenario vorgestellt, wie zunächst kleinere Geschäfte wieder hochfahren können. Wie bewerten Sie das? Doris Hummer: Gerade das Ausstiegsszenario aus der derzeitigen Situation ist eine wichtige Botschaft für kleinere Betriebe, die nun Planungssicherheit bekommen. In einer...

  • 09.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ