14. Sonntag im Jahreskreis | 05.07.2020
Liturgische Texte

1. Lesung (Sach 9,9-10)|


9




So spricht der Herr:
Juble laut, Tochter Zion!
Jauchze, Tochter Jerusalem!
Siehe, dein König kommt zu dir.
Gerecht ist er und Rettung wurde ihm zuteil,
demütig ist er und reitet auf einem Esel,
ja, auf einem Esel, dem Jungen einer Eselin.

10




Ausmerzen werde ich die Streitwagen aus Éfraim
   und die Rosse aus Jerusalem,
ausgemerzt wird der Kriegsbogen.

Er wird den Nationen Frieden verkünden;
und seine Herrschaft reicht von Meer zu Meer
   und vom Strom bis an die Enden der Erde.

2. Lesung (Röm 8,9.11-13)|


9



Schwestern und Brüder!
Ihr seid nicht vom Fleisch,
   sondern vom Geist bestimmt,
da ja der Geist Gottes in euch wohnt.
Wer aber den Geist Christi nicht hat,
   der gehört nicht zu ihm.

11



Wenn aber der Geist dessen in euch wohnt,
   der Jesus von den Toten auferweckt hat,
   dann wird er, der Christus von den Toten auferweckt hat,
   auch eure sterblichen Leiber lebendig machen,
durch seinen Geist, der in euch wohnt.

12
Wir sind also nicht dem Fleisch verpflichtet, Brüder und Schwestern,
   sodass wir nach dem Fleisch leben müssten.
13



Denn wenn ihr nach dem Fleisch lebt,
   müsst ihr sterben;
wenn ihr aber
   durch den Geist die sündigen Taten des Leibes tötet,
   werdet ihr leben.
>

Evangelium (Mt 11,25-30)|

25


In jener Zeit sprach Jesus:
Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde,
weil du das vor den Weisen und Klugen verborgen
   und es den Unmündigen offenbart hast.
26
Ja, Vater,
so hat es dir gefallen.

27




Alles ist mir von meinem Vater übergeben worden;
niemand kennt den Sohn,
   nur der Vater,
und niemand kennt den Vater,
   nur der Sohn
und der, dem es der Sohn offenbaren will.

28

Kommt alle zu mir,
   die ihr mühselig und beladen seid!
Ich will euch erquicken.

29


Nehmt mein Joch auf euch
   und lernt von mir;
denn ich bin gütig und von Herzen demütig;
und ihr werdet Ruhe finden für eure Seele.
30
Denn mein Joch ist sanft
   und meine Last ist leicht.
Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen