Vorgestellt
Elisabeth Leitner, Betriebstagesmutter

„Mit Kindern ist es spannend, fröhlich und lebhaft“, erzählt Elisabeth Leitner. Sie ist seit 2007 Betriebstagesmutter und seit 2013 für die Kinder von Angestellten des Bischöflichen Ordinariates in Graz zuständig. Die Kinder werden in der Betriebswohnung mit Garten in der Mesnergasse 5 betreut, mit maximal vier Kindern gleichzeitig, im Alter von 0 bis 15 Jahren, vor allem aber bis zum Kindergarteneintritt.
Den Kindern Sicherheit, Geborgenheit und eine vorbereitete Umgebung zu bieten, so dass sich jedes auf seine Weise entfalten kann, liegt Elisabeth Leitner am Herzen. Dazu gehören Geschichten erzählen, gemeinsam Musik machen, Verkleidungsmöglichkeiten, Bewegung, Mal- und Bastelangebote wie auch Schlafmöglichkeiten. Gerne sorgt sie für eine gesunde Ernährung und achtet darauf, Verpackungsmüll zu vermeiden und offene Lebensmittel zu beziehen. Die Freude daraus teilt sie mit den Kindern. Die kleine Gruppe wächst zusammen wie mit Geschwistern.
Elisabeth Leitner pendelt täglich von Weiz nach Graz. Die Natur ist ein guter Ausgleich. Sehr wertvoll erlebt sie es, wochenends an einem Platz für Nachhaltigkeit mitarbeiten zu dürfen und diese Haltung der respektvollen Zusammenarbeit zum Wohle der Natur in den Alltag zu bringen.
Aufgewachsen ist Elisabeth Leitner mit Geschwistern auf einem Bauernhof in Kärnten. Nach der Matura an der HBLA Pitzelstätten war sie 13 Jahre als Betreuerin in Kindergärten tätig. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Töchtern.

Johann Bauer

Autor:

Ingrid Hohl aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen