Leserbriefe
Einmal Seelenservice

Hat „Erlösung“ etwas mit meinem Leben zu tun? Wovon bin ich befreit worden, weil Jesus auf der Welt gelebt hat, gestorben und auferstanden ist? Wie kann die Wirkung der Taufe aufrecht erhalten werden? Bewegen diese Fragen die Menschen unserer Zeit?
Meine Absonderung von der Liebe Gottes ist durch die Erlösung aufgehoben; dieses Geschenk soll angenommen und ausgepackt werden – immer wieder. Wir dürfen in der Freiheit der Kinder Gottes leben. Darf festgestellt werden, dass sich die Reparaturfälle mehren, weil das Service vernachlässigt wird? Es empfiehlt sich ein Seelenservice durch die Osterbeichte in der Fastenzeit.

Gebhard Blesl, Graz

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen