Kircheneck
Trost und Zuversicht in schwerer Zeit

Das Erzählen und Teilen der Corona-Erfahrungen kann sehr bereichernd sein.
  • Das Erzählen und Teilen der Corona-Erfahrungen kann sehr bereichernd sein.
  • Foto: Kircheneck
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Kircheneck. Corona-Gespräch im Brunnenhof der Grazer Stadtpfarre.

Zum ersten Corona-Gespräch, einem moderierten Austausch über die Erfahrungen der bisherigen Corona-Zeit, lud am 7. Mai das Kircheneck in den Brunnenhof in der Grazer Herrengasse 23 ein. In einer Atmosphäre des wohlwollenden Zuhörens war man eingeladen, seine Geschichte mit anderen zu teilen.
Unterschiedlich wurde diese Zeit erlebt: angenehm und befreiend, sorgenvoll, beklemmend, schmerzlich.
Das nächste „Corona-Gespräch“ ist am Freitag, 22. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr im Brunnenhof (bei Schlechtwetter im Stadtpfarrsaal), Herrengasse 23. Moderation: Robert Hautz. Anmeldung bitte per E-Mail kircheneck@graz-seckau.at oder telefonisch
(0 31 6) 81 15 28 (Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt).

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen