Diözesankommission für Liturgie
Im Dienste des liturgischen Lebens

Überreichung des Dekretes an den Vorsitzenden der Diözesankommision für Liturgie, Kanonikus Alois Kowald, durch Bischof Wilhelm Krautwaschl im Steiermarkhof.
  • Überreichung des Dekretes an den Vorsitzenden der Diözesankommision für Liturgie, Kanonikus Alois Kowald, durch Bischof Wilhelm Krautwaschl im Steiermarkhof.
  • Foto: Neuhold
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Neue Funktionsperiode der Diözesankommission für Liturgie.

Mit einem festlichen Abendlob in der Pfarrkirche Graz-Christkönig begann am 15. Oktober die Diözesankommission für Liturgie ihre neue Funktionsperiode. Bei einem anschließenden Abendessen im benachbarten Steiermarkhof überreichte Bischof Wilhelm Krautwaschl den Mitgliedern ihr Dekret für die jetzige Funktionsperiode.
Vorsitzender der Kommission ist weiter Kanonikus Alois Kowald. Die Sektion für Pastoralliturgie wird von Pfarrer Wolfgang Posch geleitet, die Sektion Kirchliche Kunst von Hochschulseelsorger Alois Kölbl, die Sektion Kirchenmusik von Alois Kowald. Die Diözesankommission begleitet das liturgische Leben in der Steiermark, darunter auch Renovierungen von Kirchen und Orgeln.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen