Bischofskonferenz in Mariazell

Mit Frauen in kirchlichen Leitungspositionen berieten die österreichischen Bischöfe bei ihrer Vollversammlung von 14. bis 16. Juni in Mariazell. Dabei ging es um aus der Sicht der Frauen wichtige Themen für die Kirche, Stärkung von Frauen in kirchlichen Führungspositionen, Aspekte der Geschlechtergerechtigkeit im kirchlichen Leben und um eine Institutionalisierung dieses Dialogs. Auch der kommende synodale Weg der Weltkirche wurde thematisiert. 14 Frauen, die in Diözesen oder Ordensgemeinschaften in Leitungspositionen wirken, nahmen an diesem Dialog im Plenum und in Kleingruppen teil. Aus der Diözese Graz-Seckau mit dabei war Anna Hollwöger, KA-Generalsekretärin und Leiterin des diözesanen Ressorts „Seelsorge & Gesellschaft“. – Wir berichten in unserer nächsten Ausgabe.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen