Steirischer Kochtopf
Joghurtschnitten mit Erdbeeren

4 Eier, 4 EL Wasser, 25 dag Zucker, 25 dag Mehl, 4 EL Öl,
Msp. Backpulver, 3 Becher Joghurt, 8 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillinzucker, 6 Blatt Gelatine, 1 Becher Schlagobers, 2 EL Rum, Zitronensaft, Erdbeeren, Marmelade.

Dotter, Wasser und Zucker schaumig rühren, nach und nach Öl dazu geben und die Hälfte des Mehls mit einer Msp. Backpulver unterheben. Schnee schlagen und mit dem restlichen Mehl einheben. Den Teig auf ein befettetes Blech streichen und backen. Gelatine in Wasser aufweichen, in heißen Rum auflösen, Joghurt, Zucker, Zitronensaft und Vanillinzucker damit verrühren und steif geschlagenes Obers darunterheben. Kuchen mit Marmelade bestreichen, mit Erdbeeren belegen, Belag darübergießen und kühl stellen. Aus: Kulinarisches um den Feldbacher Kirchturm

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen