Studien- und Pilgerreise
Unsere Priesterseminaristen in Rom

Ab Ostermontag besuchten rund 30 Priesterseminaristen aus den Diözesen St. Pölten, Wien und Eisenstadt für eine Woche Rom und den Vatikan. Begleitet wurden sie dabei von Regens Richard Tatzreiter. Aus der Diözese St. Pölten fuhren Subregens Nikolaus Vidovic, Thomas Brandhofer, Henry Uche, Lukas Reichart und Manuel Sattelberger mit. Zu den Höhepunkten zählte die Teilnahme an der Generalaudienz mit Papst Franziskus.
Weiters standen die Besichtigung der wichtigsten Kirchen und Basiliken, wie St. Peter, Santa Maria Maggiore, San Giovanni in Laterano und Santa Maria in Trastevere, auf dem Programm.

Empfangen wurden die künftigen Priester auch bei der bekannten Gemeinschaft Sant’Egidio, vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und von der Glaubenskong­regation. Die Seminaristen besuchten auch das Collegium Germanicum.

Das umfangreiche Pilger- und Studienprogramm brachte ihnen die beeindruckende Ewige Stadt näher.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ