Acht Personen in den kirchlichen Dient entsandt
Diözesane Sendungsfeier der Pastoralassistenten

Foto v. l.: Johannes Leitner, Vorsitzender der Berufsgemeinschaft, Christine Plank, Kathrin Riedel, Johanna Härtinger, Weihbischof Anton Leichtfried, Gregor Puchegger, Katharina Karl, Gerti Proßegger, Michaela Böldl, Geistl. Assistent Thomas Pichler.
  • Foto v. l.: Johannes Leitner, Vorsitzender der Berufsgemeinschaft, Christine Plank, Kathrin Riedel, Johanna Härtinger, Weihbischof Anton Leichtfried, Gregor Puchegger, Katharina Karl, Gerti Proßegger, Michaela Böldl, Geistl. Assistent Thomas Pichler.
  • Foto: Wolfgang Zarl
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Im St. Pöltner Dom entsandte Weihbischof Anton Leichtfried acht pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den kirchlichen Dienst. Bei der Sendungsfeier, bei der coronabedingt nur die engsten Angehörigen zugelassen waren und die unter dem Motto „GEH: Gemeinsam Ermutigt Handeln“ stand, dankte Leichtfried für die Bereitschaft, als Pastoralassistenten, Jugendleiter und Betriebsseelsorger zu wirken.

Gerade auch, weil sich bekannte Persönlichkeiten aus der Bibel gegen ihre Berufungen anfangs sträubten und allerlei Ausreden suchten, sei das Ja zur Berufung nicht selbstverständlich: Abraham fühlte sich für die von Gott gestellten Aufgaben zu alt und Zachäus zu klein, der alttesamtliche Jakob hat deswegen gelogen. Weihbischof Anton ermutigte die Entsandten: „Es gibt in der Pastoral oft entmutigende Zeiten, aber auch viele Zeiten des Glücks.“ Letztlich schenke Gott Kraft und die pastoralen Mitarbeiter dürfen auf die Zusage Jesu „Ich bin mit euch alle Tage bis zum Ende der Welt“ (Mt 28,20) zählen, so der Weihbischof.

Die Gesendeten

Michaela Böldl wirkt als Pastoralassis-tentin in Amstetten Herz Jesu, Elisa Guhsl in Strengberg (nicht im Bild), Gerti Proßegger im Pfarrverband Sieghartskirchen und Gregor Puchegger im Pfarrverband Ötscherland. Johanna Härtinger wird als Jugendleiterin im Dekanat Göttweig tätig sein. Als Betriebsseelsorgerinnen wurden Christine Plank und Kathrin Riedel (St. Pölten) sowie Katharina Karl (Mostviertel) entsandt.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen