Weihnachtsbotschaft

Beiträge zum Thema Weihnachtsbotschaft

Glaube
Krippe aus Frankreich – derzeit zu sehen in der Krippenausstellung der Salzburger Bibelwelt.
3 Bilder

Botschaft von Erzbischof Franz Lackner
Die Weihnachtsfreude möchte neu Wirklichkeit werden

Liebe Leserinnen und Leser! Seit jenes, so einzigartige göttlich-menschliche Ereignis geschah, versuchen Menschen dem Geheimnis der Menschwerdung nachzuspüren. So wird von Anton Bruckner berichtet, dass er am Christtag früh morgens vom Mesner vor der Weihnachtskrippe kniend angetroffen wurde und auf dessen erstaunte Nachfrage, was er da tue, antwortete: „Nach der Christmette bin ich in der Kirche geblieben und habe die Krippe bis jetzt betrachtet. Ich bin noch nicht damit fertig geworden, dass...

  • 22.12.21
Texte zum Sonntag
Maria, Josef und das Jesuskind sind in der Weihnachtskrippe von Bischof Egon Kapellari dargestellt. Josef, aus dunklerem Holz geschnitzt, umgibt wie ein Schutzmantel Maria und das Kind, die aus hellerem Holz geschnitzt sind.

Die Weihnachtsbotschaft

Es geschah aber in jenen Tagen, dass Kaiser Augustus den Befehl erließ, den ganzen Erdkreis in Steuerlisten einzutragen. Diese Aufzeichnung war die erste; damals war Quirinius Statthalter von Syrien. Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen. So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehem heißt; denn er war aus dem Haus und Geschlecht Davids. Er wollte sich eintragen lassen mit Maria, seiner Verlobten, die ein Kind...

  • 15.12.21
Kirche hier und anderswo
Die österreichischen Bischöfe appellierten zu Weihnachten unter anderem an die Politik, sich der Flüchtlingskatastrophe auf europäischem Boden (links) endlich anzuenhmen. Eine Weihnachtskrippe (rechts) zeigt die Heilige Familie im 2016 von Erdbeben gebeutelten Amatrice/Italien.
4 Bilder

Die Botschaft von Weihnachten
Gott wird einer von uns

Die Botschaft von Weihnachten – ein Lebenstil sich verschenkender Liebe bis zum Gott der Abstandsregeln bricht – von den Bischöfen Österreichs durchbuchstabiert. Das Feiern des Weihnachtsgeschehens verpflichtet Christen im Corona-Jahr 2020 erst recht dazu, den Blick auf Notleidende, Einsame, Benachteiligte und Flüchtlinge zu richten und sich für eine gerechtere Gesellschaft einzusetzen: Das haben Österreichs Bischöfe in ihren Predigten bei den Christmetten hervorgehoben. Wer hat Weihnachten...

  • 29.12.20
Texte zum Sonntag
Bild: Geburt Christi. Von Joseph Adam von Mölckh, 1778, Öl auf Leinwand, Basilika Graz-Mariatrost, im Zuge der dortigen Renovierungsarbeiten restauriert.

Weihnachten
Die Weihnachtsbotschaft

Es geschah aber in jenen Tagen, dass Kaiser Augustus den Befehl erließ, den ganzen Erdkreis in Steuerlisten einzutragen. Diese Aufzeichnung war die erste; damals war Quirinius Statthalter von Syrien. Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen. So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehem heißt; denn er war aus dem Haus und Geschlecht Davids. Er wollte sich eintragen lassen mit Maria, seiner Verlobten, die ein Kind...

  • 22.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ