Segensfeier

Beiträge zum Thema Segensfeier

Kirche hier und anderswo
Ein klares Zeichen: Die Regenbogenfahne auf der Pfarrkirche Breitenfeld in Wien.

„Einen lebensbegleitenden Partner zu haben, kann nur ein Segen sein“

Die Glaubens­kongregation findet unter kirchlichen Verantwortungsträgern der Diözese Linz kaum Verständis für ihr Nein zur Segnung homosexueller Paare. Die Wertschätzung für homosexuell empfindende Menschen bleibe „vordergründig und leer, wenn sie sich nicht auch im seelsorglichen Wirken und liturgischen Beten und Handeln der Kirche abbildet“, sagt Bischof Manfred Scheuer. Man habe sich auch weiterhin mit dem Thema auseinanderzusetzen. Dass das Nein aus Rom zu Ernüchterung und Enttäuschung...

  • 26.03.21
Kirche hier und anderswo
Ein Segen ist keine Belohnung für Wohlverhalten, sondern eine Bitte um Schutz, um Hilfe von oben.

Interview mit Kardinal Schönborn
Eine Mutter wird den Segen nicht verweigern

Eine Stellungnahme der vatikanischen Glaubenskongregation vom 15. März führt zu unterschiedlichen Meinungen und kontroversiellen Diskussionen. Es geht um die Verneinung der Möglichkeit, gleichgeschlechtlichen Paaren seitens der Kirche einen Segen zu erteilen. Wenn dies auch kein Urteil über die Person darstelle, wie betont wird. Papst Franziskus gab zu der Erklärung sein Einverständnis. In der österreichischen Kirche gab es seither viele kritische Reaktionen von Einzelpersonen, Theologen und...

  • 24.03.21
Pfarrleben
Segensgottesdienst

Im Blickpunkt
Pfarre Hartberg

Die Episode aus dem Leben des Dichters Rainer Maria Rilke, wo er einer Bettlerin eine Rose schenkte, dargestellt von Volkschulkindern, kostümierte Blumenkinder, spirituelle Deutung von Blumennamen und einfühlsame Lieder prägten am Valentinstag den Segensgottesdienst für Liebende.

  • 17.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ