Palmsonntag

Beiträge zum Thema Palmsonntag

Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Palmsonntag in Jerusalem

Zum Gebet für Jerusalem rief der Lateinische Patriarch von Jerusalem, Erzbischof Pierbattista Pizzaballa, auf. „Es ist Teil der besonderen Mission unserer Kirche von Jerusalem, für diese heilige Stadt zu beten und ihre Berufung zu bewahren, ein Haus des Gebets für alle Völker zu sein, in dem alle gleichermaßen Bürger sind und in dem jeder Gläubige sein eigenes Zuhause findet“, sagte er zum Abschluss der Palmsonntagsfeiern. Aufgrund der Pandemie endete die traditionelle Palmprozession über den...

  • 01.04.21
Kirche hier und anderswo
Palmsonntag in Rom

Vatikan
Palmsonntag in Rom

Mit einem goldfarbenen Palmwedel feierte Papst Franziskus mit nur wenigen Vatikan-Bewohnern den Palmsonntagsgottesdienst. „Das Drama, das wir gerade durchleben, drängt uns, die ernsten Dinge ernst zu nehmen und uns nicht in Belanglosigkeiten zu verlieren“, predigte er und rief zu einer „Liebe ohne Wenn und Aber“ auf, auch wenn das einiges kosten kann. Jesus habe gerade durch sein Leiden gezeigt, dass der Weg des Dienens es sei, der die Menschen erlöst. Mit Verweis auf den Weltjugendtag, der in...

  • 08.04.20
Kirche hier und anderswo
Bischof Wilhelm Krautwaschl bei der Palmprozession in den Grazer Dom. Ohne die letzte Orientierung an Gott läuft der Mensch Gefahr, sich selbst und den Erhalt der eigenen Macht in den Mittelpunkt zu rücken, predigte der Bischof.
4 Bilder

Bischofswort
Im Kreuz schlägt das Herz der Christenheit

Wort des Diözesanbischofs aus Anlass des heurigen Osterfestes. Gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten“ – diese Worte aus dem Glaubensbekenntnis verweisen auf jenen Freitag vor rund 2000 Jahren, als vor den Mauern von Jerusalem ein Mann einen schrecklichen Kreuzestod starb. Nach drei Tagen wurde er, wie es die Schrift vorhersagte, von den Toten auferweckt. Der Name dieses Mannes war Jesus von Nazaret, er ist der...

  • 24.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ