Leoben

Beiträge zum Thema Leoben

Pfarrleben

Im Blickpunkt
Leoben

Die orthodoxe Gemeinde von Leoben feierte am 19. Juni in der St.-Alfons-Kirche ihr Patronatsfest „Mutter von der immerwährenden Hilfe“. Gemeindepfarrer Pater Alemanja Komnenov und Diakon Stefan Lorbeck führten die Prozession um die Kirche an. Kustos Karl Mlinar konnte bei der Agape wieder zahlreiche Gäste begrüßen.

  • 30.06.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Leoben

Der „Arbeitskreis Umfassender Schutz des Lebens – aktion leben steiermark“ informierte am 10. Juni im Einkaufszentrum Leoben darüber, wie schwangeren Frauen, jungen Familien sowie Alleinerziehenden in finanzieller und anderer Not geholfen werden kann.

  • 22.06.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Leoben

Am orthodoxen Osterfest feierten in der St.-Alfons-Kirche eine große Anzahl von Gläubigen, darunter auch Geflüchtete aus der Ukraine, die Liturgie mit Gemeindepriester Nemanja Komnenov und Diakon Stefan Lorbek. Kustos Karl Mlinar freute sich bei der Agape über die gute Gemeinschaft.

  • 27.04.22
Kirche hier und anderswo
Erzherzog-Johann-Medaille. Rektor Wilfried Eichlseder (re.), von der Montanuniversität Leoben überreichte die Erzherzog-Johann-Medaille an Stadtpfarrer Markus Plöbst (li.).

Medaille für „Philosophie und Ethik“

Hohe Auszeichnung für Leobener Stadtpfarrer. Der Leobener Stadtpfarrer und Hochschulseelsorger Msgr. Markus Plöbst wurde für seine vielseitigen Leistungen zum Wohle der Montanuniversität mit der Erzherzog-Johann-Medaille ausgezeichnet. Markus Plöbst hält seit zwölf Jahren eine vielbeachtete Vorlesung zum Thema „Philosophie und Ethik“ an der Leobener Universität – eine Besonderheit an einer Technischen Hochschule. Außerdem hat Plöbst als Hochschulseelsorger die KHG Leoben neu aufgestellt und...

  • 27.04.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Leoben

Von der Waasenbrücke aus nahm am 23. Jänner der orthodoxe Metropolit Arsenios durch dreimaliges Einwerfen eines Kreuzes die Weihe der Mur, der gesamten Natur und der Stadt Leoben vor. Auch Gemeinderäte, der evangelische Pfarrer und katholische Christen nahmen teil.

  • 27.01.22
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre Leoben Lerchenfeld

Herzlich gratuliert wurde zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum Msgr. Franz Sammt. Am 26. September feierte die Pfarre das Erntedankfest und dankte dabei dem Jubilar mit zwei Kunstschätzen aus Holz, einem Kruzifix und einer Erinnerungstafel. PGR Franz Auracher hob den unermüdlichen Einsatz von Franz Sammt für die Pfarre hervor.

  • 07.10.21
Pfarrleben

Im Blickpunkt
Leoben - St. Alphons-Kirche

In der St.-Alfons-Kirche gedenkt man im von Papst Franziskus ausgerufenen Jahr des heiligen Josef in besonderer Weise des Heiligen: Am festlich geschmückten Josefsaltar werden heuer Messen und Andachten gefeiert. Die aufwendig restaurierte Prozessions-Fahne wurde angebracht.

  • 12.02.21
Pfarrleben

Leoben

Der Tag der Orgel am 17. Oktober, gestaltet von Organist Martin Österreicher und dem Orgelverein Prinzipal, wurde in der Stadtpfarrkirche St. Xaver eröffnet. In Göß führten Kirchenführer Lotte Reiter und Markus Lendl durch die Stiftskirche. Mit einem Orgelkonzert ging der Tag zu Ende.

  • 30.10.20
Pfarrleben
Patrozinium in Leoben-St. Alfons. Von links P. Anton Kendöl, Kustos Karl Mlinar, Bischofsvikar P. Lorenz Voith, P. Selwyn und Ministrant Attila.

St.-Alfons-Kirche in Leoben
Ökumenisches Zuhause

Feier des Patroziniums. Mit einem Festgottesdienst am 1. August wurde in der Leobener St.-Alfons-Kirche der Kirchenpatron gefeiert. Der heilige Alfons von Liguori ist Begründer des Redemptoristenordens, der lange Zeit diese Kirche be- treut hatte. Den Gottesdienst zelebrierten Redemptoristenpatres, Bischofsvikar P. Lorenz Voith zusammen mit P. Anton Kendöl und P. Selwyn aus Indien. Die orthodoxe Kirche vertrat Lektor Stefan Lorbeck. In Vertretung des Bürgermeisters war Gemeinderat Johannes...

  • 05.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ