Darstellung des Herrn

Beiträge zum Thema Darstellung des Herrn

Texte zum Sonntag
Das Fest Santo Niño auf den Philippinnen: Die Menschen halten eine Figur des Jesukindes in ihren Händen.

Gedanken zum Evangelium: Fest Darstellung des Herrn
Gott mitten im Leben

Ich schreibe diese Zeilen während unserer diözesanen Studienreise auf die Philippinen. Heute Vormittag haben wir das für die Philippinen typische Fest des Santo Nino, des göttlichen Kindes gefeiert. Vom Beginn der Christianisierung an hat die portugiesisch-spanische Volksfrömmigkeit die Menschen geprägt und berührt. Beim Danklied werden Figuren des Jesuskindes im Takt mitgeschwenkt, die Menschen berühren die Figuren und Kreuze in der Kirche. Und so lesen wir auch am Fest der Darstellung des...

  • 02.02.20
Glaube

Kirchenjahr - Darstellung des Herrn
Tag des Lichts

Mariä Lichtmess, Mariä Reinigung, Darstellung des Herrn: das Fest am 2. Februar hat schon viele Namen gehabt. Die Ostkirche nennt das Fest Hypapante (Begegnung) – im Vordergrund steht dabei die Begegnung des Erlösers mit den Frommen, die ihn erwarten. Die „Darstellung“ meint die Darbringung des Kindes im Tempel. Deutlicher ist das lateinische Wort „praesentatio“: In diesem Kind mit Namen Jesus wird Israel und der Welt der Erlöser präsentiert. Es ist der 40. Tag nach der Geburt Jesu. Der...

  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ