Bibliotheken

Beiträge zum Thema Bibliotheken

Kunst & Kultur
Ölbergkapelle in St. Florian. Über 30.000 Klein- und Flurdenkmäler gibt es in Oberösterreich. Sie sollen nun in einer Datenbank erfasst werden und für jedermann zugänglich sein.

Online: Bibliotheken, Museen, Denkmäler

Die Kulturszene befindet sich im corona-bedingten Winterschlaf. Nicht ganz: Im Profi-Bereich wird geprobt. Bibliotheken und Museen öffnen ab 8. Februar, bieten aber schon jetzt online ihre Dienste an: Bücher können bestellt und selbst abgeholt, Ausstellungen online besichtigt werden. Eine neue Datenbank für Flur- und Kleindenkmäler ist kürzlich online gegangen. „Click & Collect“ lautet seit 25. Jänner die Devise in den öffentlichen Bibliotheken. Leser/innen können gewünschte Medien im...

  • 05.02.21
  • 1
Kirche hier und anderswo
Für Jung und Alt  sind die Bibliotheken in den Pfarren der Erzdiözese Salzburg ein beliebter Treffpunkt – im Bild zwei junge Leserinnen in Lamprechtshausen.

Pfarre und Bibliotheken
Ein Ziel: Gutes Leben für alle

Der Pfarrgemeinderat unterstützt Gemeinschaft. Ein Beispiel dafür ist die Wiedereröffnung der Bücherei in Abersee. Christa Hödlmoser erinnert sich noch gerne daran: „Wir haben alle hier unzählige Stunden inves-tiert, das Büchereiteam, unsere Familien, freiwillige Helfer, die Pfarrgemeinderätinnen und -räte. Wir haben mit- einander geplant und dann angepackt, nur so konnten wir den finanziellen Aufwand des Umbaus bewältigen.“   Ohne finanzielle Un-terstützung lassen sich Umbauten und...

  • 16.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ