5. Fastensonntag

Beiträge zum Thema 5. Fastensonntag

Texte zum Sonntag

5. Fastensonntag | 21. März 2021
Meditation

Verherrliche deinen Namen Hingabe ist nicht sanft, sie ist radikal und wild, sie ist kompromisslos – oft grausam. Für das Leben anderer kämpfen, für jemanden sterben kann niemand aus eigener Kraft. Dahinter steht das Leben, das an die Gerechtigkeit glaubt, das Missstände anprangert und nicht ruhig schläft, bis eine Lösung erreicht ist. Dahinter steht eine Liebe, die ohne den anderen nicht sein will, die das Selbst überschreitet und sich durch die Not anderer provozieren lässt. Wer an das Leben...

  • 17.03.21
Texte zum Sonntag
Die bevorstehende Osternacht gibt uns die Gelegenheit, die Freundschaft mit Christus zu vertiefen und zu erneuern

Gedanken zum Evangelium: 5. Fastensonntag
Nichts bleibt, wie es war

Joh 11, 3-7.17.20-27.33b-45 Über den Tod redet man im Normalfall nicht gerne, und wenn man die Frage stellt, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, sind die Meinungen unterschiedlich. Manche Leute sagen: „Irgendetwas wird es schon geben.“ Man spürt dabei die Unsicherheit, wenn es um die Frage „Leben nach dem Tod?“ geht. Man verdrängt gerne die Tatsache, dass der Tod ein Bestandteil des Menschseins ist. Die Auferweckung des Lazarus von den Toten kann man als einen der Höhepunkte im öffentlichen...

  • 29.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ