Seelsorgeraum Knittelfeld
Beginn einer Reise

Gesendet und gesegnet wurden von Generalvikar Erich Linhardt die Verantwortlichen aus den Pfarren des Seelsorgeraums.
  • Gesendet und gesegnet wurden von Generalvikar Erich Linhardt die Verantwortlichen aus den Pfarren des Seelsorgeraums.
  • Foto: Klösch
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Sendungsgottesdienst in der Basilika Seckau.

Am 8. Oktober fand in der Basilika Seckau der Sendungsgottesdienst für den Seelsorgeraum Knittelfeld mit Generalvikar Erich Linhardt statt.
Der Chor Spontan sowie die Hornconnection der Musikschule Knittelfeld gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit. Das Führungsteam, die Priester sowie alle hauptamtlichen Mitarbeitenden des Seelsorgeraumes, Pfarrgemeinderäte und Wirtschaftsräte erklärten in feierlichem Rahmen ihre Bereitschaft, den Seelsorgeraum durch ihr gewissenhaftes Engagement mitzutragen. Gestärkt durch Gottes Segen und den feierlichen Auftakt in Seckau, geht nun die Reise der zwölf Pfarren als „Seelsorgeraum Knittelfeld“ los.
Der Seelsorgeraum umfasst die Pfarren Gaal, Großlobming, Kleinlobming, Knittelfeld, Kobenz, Lind-Maßweg, Rachau, Schönberg ob Knittelfeld, Seckau, St. Lorenzen bei Knittelfeld, St. Marein bei Knittelfeld und St. Margarethen bei Knittelfeld.
Das Führungsteam des Seelsorgeraumes besteht aus (Bild oben von links) Renate Ruprechter (Handlungsbevollmächtigte für Verwaltung), Luise Schönlechner (Handlungsbevollmächtigte für Pastoral) und Pfarrer Rudolf Rappel (Leiter).

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen