Unsere Mitmachaktion
Frieda, Fred und die grantige Fee, Folge 3

Unsere Mitmachaktion Folge 3 - Frieda, Fred und die grantige Fee
  • Unsere Mitmachaktion Folge 3 - Frieda, Fred und die grantige Fee
  • Foto: Alexandra Kittel-Völkl
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Folge 3: Während Frieda beim Jungscharlager ist, sucht Fred weiter nach guten Menschen. Da fällt ihm auf, dass es Menschen gibt, die besonders gut zuhören können. Und Zuhören heißt nicht einfach „nichts sagen“.

https://soundcloud.com/user-616599452/frieda-fred-und-die-grantige-fee-6

Hast du Probleme? Du wirkst nachdenklich!“, meint Frau Cäcilia und setzt sich zu Fred auf die Parkbank. „Ich muss Menschen finden, die ein gutes Herz haben“, erklärt er. Frau Cäcilia atmet tief ein, und Fred spricht weiter: „Es ist nicht einfach, jemanden zu finden, der etwas besonders Gutes tut. Trotzdem, ich muss der Fee beweisen, dass es gute Menschen gibt!“

Frau Cäcilia nickt verständnisvoll und hört weiter zu. „Frieda ist mit der Jungschar auf Lager unterwegs. Ich habe versprochen, in dieser Woche ohne sie zur Fee zu gehen, um ihr einen weiteren Beweis zu liefern. Verstehen Sie?“ fragt Fred seine Zuhörerin. Diese nickt nur und meint: „Wenn du möchtest, begleite ich dich.“ So kommt es, dass sich die beiden tatsächlich gemeinsam auf den Weg in den Wald machen. Fred weiß zwar noch nicht, was er der Fee erzählen wird, aber es tut ihm gut, dass Frau Cäcilia dabei ist. Am Weg in den Wald erzählt er ihr die ganze Geschichte rund um die grantige Fee: „ … und dort drüben steht sie! Wie grantig sie wieder dreinschaut!“
Nun stehen sich die drei gegenüber. Jetzt muss Fred mutig sein: „Hallo, Fee! Das ist Frau Cäcilia. Sie kann richtig gut zuhören! Das tut gut. Du kannst … ihr auch etwas erzählen!“

Die Fee beeindruckt das gar nicht: „Zuhören? Zuhören heißt doch nur selber-nichts-sagen! Das ist keine große Leistung! Stimmt doch, Frau Sowieso, oder etwa nicht? Na bitte, sie sagt schon wieder nichts! Sie schaut nur, die gute Frau!“ Fred fällt der Fee schnell ins Wort: „Erwischt! Sie haben gute Frau zu ihr gesagt! Das ist sie wirklich! Bitte sehr, das ist unser nächster Beweis!“

Fred und die gute Frau Cäcilia kehren zufrieden um. Die grantige Fee ruft ihnen nach: „Ich weiß nicht, ob ich das gelten lasse! Das muss ich mir noch gut überlegen! Kommt drauf an, welche Beweise ihr noch bringt!“
Paul Sieberer

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen