Wir verlosen Fahrkarten für Mariazellerbahn
Mariazellerbahn: Ein Tag, ein Weg, eine Bahn

Die Mariazellerbahn auf dem Weg nach Mariazell.
  • Die Mariazellerbahn auf dem Weg nach Mariazell.
  • Foto: Niederösterreichische Bahnen
  • hochgeladen von Kirche bunt Redaktion

Ein Tag zum Pilgern, Zeit für mich!
Schon lange wünsch ich mir die Reise!
Und endlich, nun ergibt es sich,
ich werd es tun auf meine Weise.

Zur Mutter Gottes soll es gehen.
Mariazell, dort ist das Ziel.
Ich bin fit, du wirst schon sehen:
Ich werd es schaffen, wenn ich will.

Die Zeit ist knapp, an einem Tag
schaff ich die ganze Strecke schlecht.
Ein Stückchen mit der Eisenbahn –
ein guter Start, so ist’s mir recht!

In St. Pölten steig ich ein,
bis Obergrafendorf wird es gehen.
Sollt’ ich die Station versäumen,
dann bleibt er auch in Weinburg stehen.

Ab dort geh ich dann schon zu Fuß
bis Kirchberg oder gleich noch weiter.
Vom Himmel lockt eine Sonnengruß,
die Bahn bleibt immer mein Begleiter.
Wer rechnet heute noch mit Regen?
Ein Wolkenbruch schickt Nässe nieder!
Der Zug ist da, was für ein Segen!
Ab Bahnhof Loich, da fahr ich wieder.

So komm ich an am Ort der Gnade,
besuche die Basilika.
Ein Bittgebet, doch leider schade:
Die Zeit ist weg, der Abschied da.

Gemütlich geht es nun zurück
mit dem Zug bis nach St. Pölten.
Im Herzen nehm ich mit ein Stück
das Beste aus den Pilgerwelten!

Gäb’s bloß in allen andren Zügen
auch so nettes Personal,
ich wär schon öfter eingestiegen,
nicht nur hier im Pielachtal.

Sag, Pilger, weißt du nun Bescheid?
Wie nennt sich diese Eisenbahn?
Das Lösungswort – es wär gescheit –
Ein Tipp: Es fängt mit „Himmel …“ an!

Ein gereimter Pilgerbericht von Paul Sieberer

Wir verlosen Fahrkarten

Für eine pfarrliche Gruppe verlosen wir
30 Einzel-Fahrkarten auf der Mariazellerbahn von St. Pölten nach Mariazell und zurück. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist folgende Frage richtig zu beantworten:

Wie heißt die moderne goldene Zuggarnitur der Mariazellerbahn?

Die Antwort senden Sie bitte bis 13. Mai 2022 an gewinnspiel@kirchebunt.at bzw. an
Kirche bunt, Gutenbergstraße 12, 3100 St. Pölten.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ