Neue Fastentücher in Langenlois und Waidhofen/Ybbs
Pfarren beleben Tradition des Fastentuchs neu

Fastentuch, das Schüler für die Pfarrkirche Langenlois gestalteten.
3Bilder
  • Fastentuch, das Schüler für die Pfarrkirche Langenlois gestalteten.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

In vielen Pfarren hängt während der Fastenzeit vom Aschermittwoch bis zur Feier der Auferstehung ein Fas­tentuch. In manchen Pfarren wurde dieses neu gefertigt.

Auf Anregung von Pastoralassistent Johannes Leitner gestalteten 19 Schüle­rinnen und Schüler aus den 4. Klassen der NMS Langenlois unter der Leitung von Religionslehrerin Erna Steinkellner das Fastenbild in der Stadtpfarrkirche Langenlois. Die Jugendlichen nahmen als Grundlage dafür den Themenschwerpunkt dieses Schuljahres. Es sind dies die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO. Die sieben Detailbilder greifen jene Themen auf, welche die Schülerinnen und Schüler gegenwärtig begleiten und fordern: Klimawandel, Meeresverschmutzung, Flüchtlinge, Zusammenleben, ein respektvoller und nachhaltiger Umgang mit unseren Mitmenschen und unserer Umwelt.

Karel Rechlik aus Brünn (CZ) malte das neue Fastentuch der Pfarre Waid­hofen/Ybbs. „Der Künstler, der den Wettbewerb für die Gestaltung der liturgischen Orte gewonnen hat, ist unserer Pfarre schon seit 2013 sehr verbunden“, so Pfarrer und Dechant Herbert Döller.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen