Leitwort „Erfülltes Leben“
Treffen der Novizen in Stift Göttweig

Elf junge Ordensmänner im Noviziat, allesamt aus der benediktinisch-zis­terziensischen Tradition, haben an der diesjährigen Novizenwoche der österreichischen Orden teilgenommen. Unter dem Leitwort „Erfülltes Leben“ ging es im Stift Göttweig sechs Tage lang um Themen wie Zölibat, Kommunikation oder Sterbebegleitung. Das Programm umfasste zudem einen Pilgerweg samt Kennenlernen der benachbarten Stifte Herzogenburg und Göttweig sowie Besuche in Wien. Die Novizentage standen unter der Leitung von P. Maximilian Krenn (Göttweig) und Propst Petrus Stockinger (Herzogenburg).

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ