Rückenstärkung für Einsatz in Gesellschaftspolitik
Amtszeit von KA-Präsident Haiderer verlängert

Der Diözesanausschuss der Katholischen Aktion (KA) stimmte für eine Verlängerung der Amtszeit ihres Präsidenten Armin Haiderer und der weiteren Präsidiumsmitglieder um zwei Jahre. Bei der digital durchgeführten Sitzung gab Haiderer, der mit 40 Jahren weiterhin der jüngste KA-Vorsitzende Österreichs ist, wichtige Vorhaben bekannt.

Klare Ansagen

Besonders wichtig sei es ihm, dass die KA auf Diözesan- und Österreichebene (KAÖ) „klare gesellschaftspolitische Aussagen und Stellungnahmen“ machen werde: „Klarer als es die Bischöfe oft tun“, so Haiderer, der auch KAÖ-Vizepräsident ist. Und die Katholische Aktion werde auch wahrgenommen und respektiert, wie Haiderer anmerkt. In seiner Ära wurden z. B. viele Maßnahmen für Umweltbewusstsein gesetzt.

Er kündigte unter anderem an, dass es medial einige Schwerpunktsetzungen geben werde. Weiters wolle man, so es coronabedingt möglich ist, im Mai das 70-Jahr-Jubiläum nachfeiern. Unter dem Titel „Kirche aus Laienschaft – 70 Jahre KA St. Pölten“ wird ein Buch von Haiderer selbst zur Geschichte der Organisation erscheinen. Damit klingt auch schon ein weiterer Schwerpunkt an: Die Katholische Aktion sei „Hüterin des Ehrenamts“ und man wolle die Stellung der vielen Ehrenamtlichen in der Kirche mit dem renommierten Pastoraltheologen Prof. Paul Zulehner auch wissenschaftlich aufarbeiten und auswerten und dann die Ergebnisse in die Arbeit der Pfarren einfließen lassen: „Es soll bei der Basis ankommen.“

Gliederungen der KA sind die Kath. Männerbewegung (KMB), Kath. Frauenbewegung (kfb), Kath. Arbeitnehmerbewegung (KAB), Kath. Akademikerverband (KAV), Katholische Jugend (KJ), Kath. Jungschar (KJS) und die Diözesansportgemeinschaft (DSG).

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen