Rezept der Woche
Feuriges Chili vom Reh

2Bilder

Zutaten (4–6 Portionen): 300 g Rehschulter, 2 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 3 EL Olivenöl, 2 EL Paprikapulver (rosenscharf), 2 TL Kreuzkümmel, 2 EL Tomatenmark, 250 ml Rinderbrühe, Gemüsebrühe oder Wasser, 150 ml kräftiger trockener Rotwein, 1 Lorbeerblatt, 1 TL getrockneter Majoran, 200 g Mais (Dose oder Glas), 200 g rote Kidneybohnen (Dose oder Glas), Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Zubereitung: Das Fleisch abspülen, trocken tupfen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote von Samen befreien und fein hacken.
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin leicht anrösten. Die Fleischwürfel zugeben und alle Zutaten rösten, bis sie etwas gebräunt sind. Paprikapulver zugeben und mitrösten, danach Kümmel, Kreuzkümmel und Tomatenmark untermengen. Mit Brühe (oder Wasser) und Rotwein aufgießen. Lorbeerblatt und Majoran zugeben und das Fleisch bei geringer Hitze ca. 90 Min. weich dünsten. Kurz vor Ende der Garzeit Mais und Kidneybohnen zufügen und das Chili mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezept aus: Ulrike Zika, Meine Wohlfühlküche mit Herz, Verlag Pichler 2020, 192 Seiten, Preis 29 Euro.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen