Theologische Kurse

Beiträge zum Thema Theologische Kurse

Glaube
Wie Vater, Sohn und Geist zueinander stehen, definieren die Glaubensbekenntnisse. Bild: Darstellung der göttlichen Dreifaltigkeit durch den Meister von Meßkirch um 1540 als „Gnadenstuhl“.

Serie der Theologischen Kurse
Niemand hat Gott je gesehen

Glaubensbekenntnisse ersetzen die Bibel nicht, sondern verweisen auf sie als Grundlage unseres Glaubens. Sonntag für Sonntag wird das Glaubensbekenntnis im Gottesdienst gesprochen – üblicherweise das Apostolische, zu besonderen Anlässen das so genannte Große Glaubensbekenntnis. Letzteres können nur wenige Gläubige auswendig – und nicht alle wissen, dass das Große, genauer: das „Nizäno-Konstantinopolitanische“ Glaubensbekenntnis, wichtige dogmatische Festlegungen enthält, die von den beiden...

  • 30.09.20
Glaube & Spiritualität

Geistliches Angebot in der Corona-Krise
Wir brauchen theologische Nahrung

Seit September 2019 gibt es den Blog der Theologischen Kurse. Aus gegebenem Anlass werden gegenwärtig fast täglich neue Beiträge – überwiegend Texte des wissenschaftlichen Teams der Theologischen – auf dieser Plattform zugänglich gemacht. Die Texte können auch thematisch geordnet abgerufen werden: Biblische, Historische, Praktische und Systematische Theologie; Liturgiewissenschaft, Kirche und Gesellschaft sowie Theologie und Literatur. "Derzeit liegt ein Akzent auf Texten, die die aktuelle...

  • 02.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ