St. Veit am Vogau

Beiträge zum Thema St. Veit am Vogau

Pfarrleben

Im Blickpunkt
Pfarre St. Veit am Vogau

Herzlich gratuliert wurde zu seinem 20-Jahre-Priesterjubiläum Pfarrer Robert Strohmaier (2. v. r.) beim Sonntagsgottesdienst mit Diakon Hans Pock (rechts im Bild). Günter Reiner und Maria Tschiggerl vom Pfarrgemeinderat überreichten dem Jubilar Präsente.

  • 01.07.20
Pfarrleben
St. Veit am Vogau

Blickpunkte
Pfarre St. Veit am Vogau

Alljährlich wurde im Advent auf dem Platz vor der Pfarrkirche in St. Veit eine mächtige, von einem Landwirt gespendete Fichte als Christbaum aufgestellt. Nun pflanzte man stattdessen eine vier Meter hohe Nordmanntanne an, denn dieser Baum sei „immer da“, freute sich Pfarrer Robert Strohmaier. Die Finanzierung übernahm die Ortsgruppe des Steirischen Seniorenbundes, das Gartenkonzepte-Unternehmen Kaschowitz sorgte kostenlos für die fachgerechte Anpflanzung.

  • 03.04.19
Pfarrleben
Auch mit den Kindern gestaltete Zisterzienserpater Karl Wallner vom Stift Heiligenkreuz im Wienerwald den vorösterlichen Einkehrtag in St. Veit am Vogau.

Einkehrtag
Ostern ist Auferstehung und Versöhnung

St. Veit am Vogau. Das Fest unserer Erlösung bewusst feiern. Ostern bewusst feiern und sich dazu Zeit nehmen forderte P. Karl Wallner bei einem Einkehrtag im St. Veiter Kulturzentrum die rund 300 Gläubigen auf. „Ostern ist mehr als die Auferstehung Christi“, betonte der Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Österreich. Es sei auch das Fest der Versöhnung mit Gott. Der Vortragende bedauerte aber eine verbreitete Gleichgültigkeit, durch die viele nichts mehr von Gott erwarten, nicht...

  • 03.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ