Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Bewusst leben & Alltag
2 Bilder

„Lass dich nicht gehen, sondern geh!“

Es gibt Menschen, die sind trotz Krisen positiv gestimmt und strahlen Zuversicht aus. Sie sind nicht unverwundbar, aber sie versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Ihre psychische Widerstandskraft nennt man Resilienz. Corona, Lockdown, finanzielle Unsicherheiten, Homeoffice und Homeschooling – die aktuelle Situation ist für alle ziemlich fordernd. Auch die Gesundheitspsychologin Renate Rechner erlebte bereits im Frühjahr des letzten Jahres beim ersten Lockdown dieses Gefühl von...

  • 12.02.21
Gesellschaft & Soziales
2 Bilder

Der Lockdown im Lockdown

Lockdown bedeutet wörtlich „Sperrung“. Für jene, die schon eingesperrt sind, bringt die Coronakrise eine unverschuldete „Strafverschärfung“ – und für die Gefängnisseelsorge schwierige Arbeitsbedingungen. Gefangene zu besuchen ist human, sinnvoll und für Christ/innen biblisch begründet (Matthäus 25,36). Soweit die Theorie. Praktisch macht das Corona heuer schwer. „Beim ersten Lockdown im Frühjahr war es am schlimmsten“, sagt Samy Schrittwieser, Gefangenenseelsorger in Wels und Referent für...

  • 04.01.21
Gesellschaft & Soziales
Eigene Hühner waren die Attraktion für Elsa, Paul und Ferdinand während des Frühlings-Lockdowns. Die Geschwister spielten in dieser Zeit mehr als sonst miteinander und lernten auch ihre Eltern von neuen Seiten kennen.

Corona hat auch unerwartet gute Seiten
Beziehungen stehen kopf

Seit März lief die Schule nur zehn Wochen lang normal. Geschäfte mussten für viele Wochen schließen, Sportstätten, Kulturbetriebe und Gasthäuser auch. Die Coronazeit, die für die meisten zum großen Stresstest wurde, zeigte unerwartete Nebenwirkungen: Familien verbrachten Zeit miteinander und lernten sich dadurch besser kennen. Sie hat keine Erfolgsstory zu erzählen, meint Franziska Ehrenfellner, Sängerin, Juristin, Mutter von drei Kindern und Managerin des Kultursalons Ehrenfellner. Wenn sie...

  • 11.12.20
Gesellschaft & Soziales
Landeshauptmann Thomas Stelzer lädt ein, sich an den kommenden Corona-Massentestungen zu beteiligen.

Interview mit Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer
„Kirche ist systemrelevant“

Landeshauptmann Thomas Stelzer erwartet für heuer vertraute Weihnachtsfeiern, aber im kleineren Kreis. Im Interview mit der KirchenZeitung spricht er über seine Erwartungen für 2021, den freien Sonntag und was die Kirche in der Krise leistet. Wie nehmen Sie die Stimmung im Land im zweiten Lockdown wahr? Thomas Stelzer: Sie ist sehr angespannt. Wir alle hoffen, dass wir das Virus bestmöglich in den Griff bekommen und die Anzahl der Fälle, die Spitals- und Intensivbetreuung benötigen, wieder...

  • 04.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ