Legende

Beiträge zum Thema Legende

Bewusst leben & Alltag
Teilen macht glücklich – eine Erfahrung, die viele Menschen machen, die freiwillig etwas hergeben. Sei es durch Spenden, Zeit herschenken oder indem sie z. B. beim Aussortieren Dinge finden und Menschen geben, die diese brauchen.

Der heilige Martin hat es vorgemacht
Teilen – eine gute Erfahrung

Der heilige Martin hat es im 4. Jahrhundert vorgemacht: das Teilen. Selbstloses Teilen kann für beide Seiten eine bereichernde Erfahrung sein. Wer im Winter seinen Schlafsack einer Obdachloseneinrichtung überlässt oder sich dazu entschließt, einen Teil seines Einkommens einer wohltätigen Organisation zu spenden, macht meistens eine gute Erfahrung: Er fühlt sich gut, weil er etwas Gutes getan hat. Aber es muss nicht unbedingt etwas Materielles sein, das geteilt wird – auch das Schenken von Zeit...

  • 04.11.20
Kommentare & Blogs

Schlusspunkt von Józef Niewiadomski
Christi Himmelfahrt

Eine alte Legende weiß zu berichten, dass der liebe Herrgott nach der Erschaffung der Welt sich die Zeit für eine Audienz nahm. Er lud alle Tiere ein und fragte sie nach ihren Wünschen. Er fragte nicht nur, sondern erfüllte auch die Wünsche. Kaum hatten die Menschen die Sache mitbekommen, schon kamen die ersten Klagen. „Wie konnte er so etwas machen, ohne sich unsere Meinung anzuhören?“ Man beklagte die fehlende Transparenz und die totalitären Züge, die der Schöpfer bei seiner Weltregierung an...

  • 25.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ