Jägerstätter

Beiträge zum Thema Jägerstätter

Kirche hier und anderswo

Franz Jägerstätter
Ein verborgenes Leben

Als überzeugter Christ weigerte sich der Oberösterreicher Franz Jägerstätter während des Nationalsozialismus, für Hitler an die Front zu ziehen. Am 29. Juli zeigt das Autokino Salzburg mit „Ein verborgenes Leben“ die Verfilmung seiner mutigen Geschichte. Er war Landwirt, gläubiger Katholik und musste schließlich sein Leben für seine Überzeugungen lassen. Am 9. August jährt sich der Todestag des seligen Franz Jägerstätter zum 77. Mal. Bekannt wurde er als Kriegsdienstverweigerer, der es aus...

  • 25.07.20
Kunst & Kultur

„Ein verborgenes Leben“
Jägerstätter-Film kommt in die Kinos

Der neue Kinofilm „Ein verborgenes Leben“ über den hingerichteten Nazi-Gegner und Kriegsdienstverweigerer Franz Jägerstätter (1907-1943) kommt nun auch in Österreich in die Kinos. Beim 72. Filmfestival von Cannes hatte das Drama des US-Regisseurs Terrence Malick den Preis der Ökumenischen Jury gewonnen. Für die Jägerstätter-Biografin Erna Putz ist der Film trotz einiger historischer Ungenauigkeiten beeindruckend und sehenswert. Positiv sei, dass Malick den Konflikt zwischen den Jägerstätters...

  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ