Gottesmutter

Beiträge zum Thema Gottesmutter

Glaube
Fatima-Feier in Krenstetten

Beginn am 13. Mai
Große Tradition der Fatima-Feiern

In der Diözese St. Pölten ist die Fatima-Tradition sehr lebendig. Von Mai bis Oktober richten die Gläubigen in den „Fatima-Kirchen“ jeweils am 13. im Monat ihre Gebete an die Mutter Gottes. Somit beginnt am 13. Mai wieder die „Saison“ der Fatima-Feiern, die ihren Ursprung in der Offenbarung der Gottesmutter an die drei Hirtenkinder Lúcia dos Santos, Jacinta Marto und Francisco Marto in Fatima haben. Auf die stimmungsvollen Lichterprozessionen wird derzeit coronabedingt verzichtet. Zu den...

  • 28.04.21
Kirche hier und anderswo
Erster Fatima-Gottesdienst heuer in Krenstetten. Im Bild mit Dechant P. Jacobus Tisch, Pfarrer Martin Mayrhofer und Messdienern.

Heuer meist zum ersten Mal
Fatima-Feierlichkeiten in Pfarren würdevoll gefeiert

Traditionell werden an jedem 13. im Monat zwischen Mai und Oktober in mehreren Pfarren der Diözese zu Ehren der Gottesmutter Maria Fatima-Gottesdienste gefeiert. Coronavirusbedingt fanden diese Feiern heuer im Juli zumeist das erste Mal statt. In Krenstetten waren beim Gottesdienst um 14 Uhr und um 19 Uhr Hunderte Gläubige dabei – unter Wahrung von Coronasicherheitsregeln. Prediger war Dechant Pater Jacobus Tisch. Jesus sei „das Licht und Lichtquelle für die ganze Welt“, der die Verfolgten und...

  • 22.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ