Steirer mit Herz
Franz Treichler

Still sei Franz Treichler nicht. Er finde sich nicht gleich mit allem ab, sei eher „ein bissl Revoluzzer“, etwa wenn sich Probleme mit Groß-Seelsorgeräumen ergeben. „Aber letztlich macht er die Dinge so, wie sie von oben angeordnet werden“, lacht eine Mitarbeiterin der südoststeirischen Pfarre Tieschen. Am 19. Juli vollendet er sein 60. Lebensjahr.
Seine Stimme erhebt der beliebte Lehrer für die Jugendlichen an der Polytechnischen Schule in der Nachbarpfarre Straden. Er besucht sie an ihren Praxisplätzen und redet mit den Lehrherrn. Die Pfarre ist seine zweite Familie. Franz Treichler ist Kommunionhelfer, betreut den Friedhof, nimmt Messintentionen auf, gestaltet das Pfarrblatt und ist ein Segen für andere. Er wirkte im Diözesanrat mit.
In die Wiege gelegt war ihm und seinen vielen Geschwistern das Dasein für die Kirche bereits in seiner Geburtspfarre Wolfsberg im Schwarzautale. Die Eltern sind Landwirte, und er heiratete 1970 auch in eine Landwirtefamilie in Tieschen ein. Seine Frau Gabriela unterrichtet an der Neuen Mittelschule Feldbach. Beide haben drei Kinder und pflegen abwechselnd seine Schwiegereltern. Der begeisterte Fußballer Franz Treichler liebt das Arbeiten in der Natur und kann Schülern auch die Mopedprüfung abnehmen.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen