Vorgestellt
Andrea Schnedl, Demenzberatung

Andrea Schnedl, Demenzberatung
  • Andrea Schnedl, Demenzberatung
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Florian Heckel

Es gebe tolle Dinge, „wie man demente Menschen erreichen kann“, erzählt Andrea Schnedl MSc. Für diese sei es schwierig, sich auszudrücken, sich mitzuteilen, sich wohlzufühlen und Sicherheit zu spüren. Angehörige merken, wie sich die Betroffenen plötzlich geändert haben. In dieser Herausforderung sei entscheidend, dass diese sich verstanden fühlen und „ein Stück Entlastung finden“.
Die Demenzberatung, für die sie in der Region Murau bei der Caritas teilbeschäftigt ist, liege ihr sehr am Herzen, sei „ihr Hobby“, bemerkt An-drea Schnedl. Hauptberuflich unterrichtet sie an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege auf der Stolzalpe bei Murau. Sie ist als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Altenpflegerin und Pflegepädagogin ausgebildet.
Für Angehörige sei der Schritt schwierig, hinzugehen und zu sagen, „ich brauche Unterstützung“, erfährt Schnedl. Wenn sie aber die Scham überwinden, kommen in wenigen Stunden „ganz viele Emotionen hoch“.
Zuerst wollen viele Pflegende die dementen Menschen „ständig korrigieren“, schildert die Lehrerin. „Irrsinnig viel Normalität“ brauchen diese und sollen Dinge weiter tun können, auch wenn sie Fehler machen.
Andrea Schnedl, geboren am 13. November 1973, entdeckte in ihrer Heimatpfarre Schöder die Freude, junge Menschen zu begeistern. Sie zog nach Scheifling und heiratete den LKW-Fahrer Manuel, mit dem sie drei Töchter hat. Die humorvolle, bodenständige, lebenslustige, naturliebende Frau lacht, sie sei auch „ein bisschen chaotisch“.

Autor:

Florian Heckel aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen