Religions For Future
Digitaler Demozug zum Klimastreik

Religions For Future. Der Termin für den Klimastreik war weltweit schon lange vor der Corona-Krise vereinbart. Eine Absage des Termins kam für die Jugendlichen von „Fridays For Future“ und die anderen UnterstützerInnen, zum Beispiel „Religions For Future“, aufgrund der Dringlichkeit der Klimakrise nicht in Frage. Daher wurden DemonstrantInnen eingeladen, Fotos von sich mit einem Streikschild im Internet hochzuladen und sich beim Online-Demozug zu registrieren. „Wir können beide Krisen – Klima und Corona – in den Griff bekommen, mit Solidarität und einer vorausschauenden Politik, in der Mensch und Natur vor Profiten stehen! Gemeinsam schaffen wir jede Krise!“, sind Jugendliche von Fridays-For-Future überzeugt.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen