Weihbischof Anton Leichtfried überreichte Auszeichnungen
Ehrungen für Dommusiker

Franz Lukaseder das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Gold
2Bilder
  • Franz Lukaseder das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Gold
  • Foto: Foto: zVg/Dommusik
  • hochgeladen von Kirche bunt Redaktion

Weihbischof Anton Leichtfried überreichte diözesane Auszeichnungen an zwei verdiente Mitglieder des St. Pöltner Dommusikvereins. Gert Kovarik (Bild unten) erhielt das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Silber, Franz Lukaseder (Bild oben) das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Gold.
Gert Kovarik hat als langjähriges Chormitglied sowohl im Jugendensemble als auch im Domchor sowie in seiner Funktion als Obmann des Vorstandes von 2011 bis 2019 die Vereinstätigkeit entscheidend mitgeprägt. Maßgebliche Impulse hat er insbesondere im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sowie im Bereich der Finanzen gesetzt.

Seit über 50 Jahren verstärkt Franz Lukaseder die Dommusik St. Pölten als Sänger im Domchor und in früheren Jahren im Jugendensemble. Darüber hinaus ist er seit beinahe 40 Jahren Mitglied des Vorstandes. Seit 1981 wirkt er an der Finanzgebarung im Verein mit.

Bei der anschließenden Feier gratulierten auch Dompfarrer Josef Kowar sowie Domkapellmeister Otto Kargl, Domorganist Ludwig Lusser und die neue Obfrau des Dommusikvereins, Angelika Karner.

Franz Lukaseder das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Gold
Gert Kovarik erhielt das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Silber.
Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen