Fußball-EM der Priester in Prag
12. Platz für Österreichs Priesternationalteam

Das Priesternationalteam bei der EM in Prag

Der Ybbser Pfarrer Hans Wurzer führte als Kapitän und Tormann wieder die österreichische Priesternationalmannschaft bei der Europameis­terschaft an. Aus der Diözese St. Pölten waren weiters die Pfarrer von Annaberg, P. Justin Minkowitsch, und von Wieselburg, Dechant Daniel Kostrzycki, dabei. Gastgeber war heuer die Erzdiözese Prag. Sportlich findet man – wie in den Jahren zuvor – unsere Priester wieder im Mittelfeld, es wurde Platz 12. Dabei hat es mit einem Sieg gegen Montenegro verheißungsvoll begonnen. Aber dann kamen sehr starke Gegner aus Kosovo, Bosnien, Tschechien sowie Slowenien.

Den Sieg holten sich die Priester aus Polen vor Bosnien und Portugal. Von österreichischer Seite heißt es schmunzelnd, dass vielleicht die Fans anderer Länder mehr um Siege gebetet hätten.

Dennoch sieht Hans Wurzer das Turnier als vollen Erfolg an: „Es gab viele wunderbare Begegnungen mit anderen Kulturen, Tschechien war ein toller Gastgeber und neue Spieler wurden eingesetzt.“ Der Kapitän freute sich weiters über viel Unterstützung aus der Heimat, das habe motiviert. Höhepunkt seien die Gottesdienste mit den 240 sportlichen Geistlichen aus 18 europäischen Ländern gewesen. Hochrangige Kirchenoberhäupter, wie der Apostolische Nuntius oder der Prager Kardinal Dominik Duka, feierten mit den Priestern Gottesdienst. Hier habe man viel von der Schönheit des gemeinsamen katholischen Glaubens spüren dürfen, hieß es.
Gastgeber 2021 ist Rumänien.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen