Osthilfe

Beiträge zum Thema Osthilfe

Gesellschaft & Soziales
Tageszentren in der Region Bergkarabach, wie jenes am Bild oben, sind derzeit geschlossen.
4 Bilder

Sammlung am Osthilfe-Sonntag
Kindern eine Zukunft mit Chancen eröffnen

Die Zukunft von Millionen Kindern weltweit ist durch die Corona-Krise noch unsicherer geworden. Durch die wirtschaftlichen Auswirkungen und das fehlende soziale Netz in vielen Ländern verschärft sich die Armut. Mit der Osthilfesammlung wollen Caritas und Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten diesen Kindern eine Zukunftsperspektive ermöglichen. Die Kindheit ist eine Zeit des Lachens, des Spielens, des Ausprobierens, der Unbeschwertheit. Sie ist eine Zeit der Chancen, der Perspektiven, der...

  • 03.02.21
Kirche hier und anderswo
Sprachen bei der Pressekonferenz über 30 Jahre Osthilfesammlung: Caritasdirektor Hannes Ziselsberger, Weihbischof Josyf Milyan, Heli Renner, Direktor Hans Wimmer und Kuratoriumsmitglied im Osthilfefonds Michael Proháska, Altabt vom Stift Geras und nunmehr Vizerektor des Collegium Orientale in Eichstätt.

Seit 1990 werden mit den Spenden aus der Osthilfesammlung zahlreiche pastorale Aufbau- und Hilfsprojekte in den ehemaligen Ostblockländern unterstützt.
Osthilfe: 30 Jahre Hilfe für die Kinder in Osteuropa

Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Osthilfesammlung und der heurigen Hilfskampagne erinnerten bei einer Pressekonferenz Helene „Heli“ Renner, als damalige Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung, und Hans Wimmer , Direktor der Pastoralen Dienste, an die Anfänge der Osthilfesammlung. Schon vor dem Fall des Eisernen Vorhangs im Jahr 1989 habe es Verbindungen in die Länder des Ostblocks gegeben. Danach seien die Kontakte zu einzelnen Diözesen und Pfarren intensiviert worden. „Die großen...

  • 23.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ