Laudato si Jahr

Beiträge zum Thema Laudato si Jahr

Kirche hier und anderswo
2 Bilder

Umwelt
„Schöpfung ist keine Randnotiz“

Fünf Jahre sind seit der Veröffentlichung der Enzyklika „Laudato si“ vergangen. Umweltreferentin Kathrin Muttenthaler erklärt im Rupertusblattinterview, warum das Schreiben revolutionär ist und was jeder Einzelne im aktuellen Laudato-si-Jahr zum Schutz der Umwelt beitragen kann. RB: 2015 hat Papst Franziskus die Enzyklika „Laudato si“ veröffentlicht. Warum gibt es nun, fünf Jahre später, ein Laudato-si-Jahr? Muttenthaler: Mit dem Jahr sollen wir uns noch einmal neu in die Verantwortung...

  • 10.06.20
Kirche hier und anderswo
Schildermeer mit Zitaten aus der Schöpfungsenzyklika „Laudato si“.

Schöpfungsverantwortung
Aktionen für das Klima

„Laudato si“-Jahr. Veranstaltungen zur Schöpfungsverantwortung. Die Katholische Stadtkirche Graz und der Arbeitskreis Nachhaltigkeit der Diözese Graz-Seckau starteten ins „Laudato si“-Jahr. Sie nahmen am #SchildermeerFürsKlima der Fridays For Future Austria teil. Dazu zeigten sie ihr Gesicht und Zitate aus der vor fünf Jahren erschienenen Sozial- und Umweltenzyklika von Papst Franziskus zur Klimagerechtigkeit. Neben der Einladung zum umweltfreundlichen Lebensstil im Alltag werden auch...

  • 03.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ